Kopf mit Schriftzug.JPG
Angebot der Kreismusikschule Rhein-Lahn
  • Instrumental- / Vokalunterricht
  • Musikzwerge - Musik und Tanz mit Kleinkindern

    "Lust auf Musik?" - so lautet das Motto der Kreismusikschule Rhein-Lahn, denn Kinder haben von Natur aus Spaß an Musik, Rhythmus und Bewegung.

    Mit dem Angebot "Musikzwerge" werden Kinder im Alter von 18 Monaten bis 3 Jahren mit Begleitung einer Bezugspersonaltersgerecht und spielerisch in Gruppen von ca. 6 - 8 Kindern mit Bezugsperson an Musik in ihren vielfältigen Erscheinungsformen herangeführt. 

    Durch das aktive Musizieren werden die sozialen, kreativen und intelektuellen Fähigkeiten Ihres Kindes gefördert und dies wirkt sich positiv auf die gesamte Persönlichkeit und Entwicklung Ihres Kindes aus.

    Inspiriert von Themen der kindlichen Erfahrungswelt werden folgende Elemente in den Kurs einbezogen:

    • Alte und neue Kinderlieder
    • Spiel- und Bewegungslieder
    • Erstes Instrumentalspiel
    • Spiele für die Sinne
    • Fingerspiele
    • Kniereiter
    • Rhythmische Spiele

            .........und Musik zum Tanzen und Träumen

    Der Kurs "Musikzwerge" wird von einer erfahrenen und ausgebildeten Musikpädagogin geleitet. Jede Unterrichtsstunde wird von ihr sorgfältig geplant, um den Ablauf auf die Bedürfnisse der Kleinkinder abzustimmen.

    Kursorte und Unterrichtszeiten:

    Bad Ems: Montag 15:00 - 15:45 Uhr

    Diez: Freitag 16:30 - 17:15 Uhr

    Katzenelnbogen: Mittwoch 16:30 - 17:15 Uhr

    Winden: Freitag 9:30 - 10:30 Uhr

  • Musikalische Früherziehung

    singen - tanzen - hören - malen

    In der "Musikalischen Früherziehrung" werden Kinder im Alter von 3-5 Jahren in Gruppen von ca. 5 - 10 Kindern spielerisch und kindgerecht an die Musik in ihren vielfältigen Erscheinungsformen herangeführt.

    Ziele des Kurses sind:

    • Freude an der Musik wecken
    • Erfahren des Instrumentes "Stimme" mit Kinderliedern und Fingerspielen
    • Erstes Instrumentalspiel mit Orff-Instrumenten (Trommel, Triangel, Xylophon usw.)
    • Kennenlernen der Notenschrift und musikalischer Grundbegriffe
    • Entwicklung der Feinmotorik
    • Steigerung der Phantasiebildung, Gehörbildung und Konzentrationsfähigkeit
    • Erfahrungen im Zusammenspiel mit anderen

    Der Kurs "Musikalische Früherziehung" wird von einer erfahrenen und ausgebildeten Musikpädagogin geleitet. Jede Unterrichtsstunde wird von ihr sorgfältig geplant.

    Neben den musikalischen Inhalten versuchen wir durch

    • Bewegungsübungen
    • Malen und Zeichnen
    • Beschäftigung mit elementaren Umweltsituationen
    • Sprech- und Sprachentwicklungsübungen

    die Förderung der Kinder günstig zu beeinflussen.

    Die Kurse finden einmal wöchentlich statt, ausgenommen sind Schulferien sowie gesetzliche Feiertage.

    Kursorte und Unterrichtszeiten:

    Bad Ems: Montag 16:00 - 16:45 Uhr

    Diez: Freitag 15:30 - 16:15 Uhr

    Frücht: Mittwoch 9:15 - 10.00 Uhr

    Kamp-Bornhofen: 15:30 - 16:15 Uhr

    Lahnstein: Mittwoch 8:15 - 9:00 Uhr, Donnerstag 8:15 - 9:00 Uhr, 9:30 - 11:30 Uhr

    Nastätten: Dienstag 9:00 - 9:45 Uhr

    Weisel: Dienstag 13:15 - 14:00 Uhr, 14:00 - 14.45 Uhr

    Winden: Freitag 10:30 - 11:30 Uhr

  • Instrumentenkarussell

    Ihr Kind zeigt Interesse für Musik, hat vielleicht bereits schon die “Musikalische Früherziehung” beendet, kann sich jedoch noch nicht für ein Instrument entscheiden!

    Die Kreismusikschule Rhein-Lahn bietet Ihnen im “Instrumentenkarussell” die Möglichkeit, die musikalische Fähigkeit Ihres Kindes an verschiedenen Instrumenten zu wecken und deren Begabung festzustellen. Die Kinder können in einem Schuljahr 4 Instrumente aus den verschiedenen Instrumentengruppen (Zupf-, Blas-, Tasten-, und Streichinstrumente) erproben. Der Wechsel der Instrumente findet vierteljährlich statt.

    Wichtigstes Ziel dieses Unterrichts ist es, dass die Kinder die Freude an dem für sie richtigen Instrument finden. Der Unterricht im “Instrumentenkarussell” findet für Kinder in Kleingruppen von ca. 2 – 5 Kindern statt. Die Kosten betragen je nach Gruppenstärke zwischen 33,25 € und 45,00 € im Monat.
    Es gelten die allgemeinen Regelungen der Schulordnung und Gebührensatzung der Kreismusikschule.

    Unterrichtsorte: Bad Ems, Diez, Lahnstein, Kamp-Bornhofen und Katzenelnbogen.

  • Ensembles & Chöre
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.