Kopf mit Schriftzug.JPG
Streichinstrumente

Zur Familie der Streichinstrumente gehören: Violine, Viola, Cello, Kontrabass. Violine, Viola und Cello sind Instrumente, die im frühen Alter (ab fünf Jahre) erlernt werden können. Von den Instrumentenherstellern werden kleine Instrumente für Kinder angeboten. 

Gegebenenfalls kann die Kreismusikschule Leihinstrumente zur Verfügung stellen. Der Unterricht wird in der Regel als Einzel- oder Gruppenunterricht erteilt. Notwendig zur Erlernung eines Streichinstrumentes ist eine gute und differenzierte Hörfähigkeit. Der Anfangsunterricht beschäftigt sich in erster Linie mit der richtigen Haltung des Instrumentes und der korrekten Bogenführung. Obwohl Erfolge im Unterricht nicht so schnell entstehen wie bei anderen Instrumenten, macht Kindern das Musizieren auf Streichinstrumenten große Freude.

Der Unterricht auf dem Kontrabass wird von Schülern im allgemeinen erst nach Erlernen eines anderen Instrumentes begonnen. Das gemeinsame Musizieren der Streichinstrumente in Gruppen ist schon nach dem ersten Anfangsunterricht möglich.


Informieren Sie sich beim jeweiligen Fachlehrer über die Anschaffung eines Instrumentes. Eventuell besteht auch die Möglichkeit, für die Anfangsphase ein Instrument von der Musikschule auszuleihen.

Unterrichtsorte: Bad Ems, Diez ud Lahnstein.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.