Verbandsgemeinde Bad Ems - Nassau

Bad Ems, die bekannte Kurstadt an der Lahn, hat schon viele berühmte Zeitgenossen angelockt: ob Kaiser Wilhelm I., Dostojewski oder Jaques Offenbach. Gemeinsam und Nassau, die Stadt des Freiherrn vom Stein bilden mit ihren 26 umliegenden Ortsgemeinden die Verbandsgemeinde Bad Ems - Nassau.

Die Grabkapelle des Freiherrn vom Stein, der schiefe Turm von Dausenau, der Limes-Turm in Arzbach, das Kurhaus und das Spielcasino in Bad Ems - in der Verbandsgemeinde Bad Ems - Nassau liegen Idylle, Historie und Moderne eng beieinander. Kloster Arnstein, das rekonsturierte Limeskastell in Pohl und natürlich die Lahn als Paddlerparadies sind weitere "Highlights".

Bedeutende Menschen wie der Freiherr vom Stein oder der deutsche König Adolf von Nassau haben ihre Wurzeln hier, doch Spuren haben auch schon die alten Römer oder die mittelalterlichen Mönche hinterlassen. Und so sind der Grenzwall Limes - seit wenigen Jahren Unesco-Welterbe - und das einstige Prämonstratenserkloster Arnstein zwei Attraktionen, die weithin bekannt sind. Und natürlich die Lahn selbst, die Jahr um Jahr mehr Kanufahrer anlockt, aber auch Wanderer und Radfahrer, die an ihren Ufern Erholung suchen.

Weitere Informationen: Verbandsgemeinde Bad Ems - Nassau

Arzbach, Attenhausen, Stadt Bad EmsBecheln, Dausenau, Dessighofen,  Dienethal, Dornholzhausen,  Fachbach, Frücht, Geisig, Hömberg, Kemmenau, Lollschied, Miellen, Misselberg,  Nievern, Obernhof, Oberwies, Nassau, Pohl, Schweighausen, Seelbach, Singhofen, Sulzbach, Weinähr, Winden, Zimmerschied.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.