Zahlreiche Veranstaltungen locken in den Naturpark Nassau


Zahlreiche Veranstaltungen locken in den Naturpark Nassau

Nr. 055 / Rhein-Lahn-Kreis. Mit einem abwechslungsreichen Angebot will der Zweckverband Naturpark Nassau auch im Jahr 2020 die heimische Natur und Kultur für Jung und Alt erlebbar machen. Insgesamt stehen im neuen Veranstaltungskalender 48 verschiedene Programmpunkte, von denen jeder auf seine Art für Naturfreunde spannend und interessant ist. Hier ein paar „Highlights“ der nächsten Monate:

Im vollgepackten Monat März beginnen die Veranstaltungen mit einem Vortrag über Eidechsen in Daubach (04. März). In Obernhof kann im Rahmen einer ganzen Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Durch das Jahr der Weinrebe“ dem Winzer über die Schulter geschaut und ihm bei der Arbeit geholfen werden. Die erste von insgesamt fünf Veranstaltungen im Jahresverlauf findet am 14. März statt.

Praktisch wird es für Erwachsene beim Trockenmauerbaukurs in Filsen (28. März) und auch bei den Obstbaumschnittkursen in Attenhausen (7. März) und in Nomborn (14. März.). Kinder dagegen können sich am 21. März in Obertiefenbach zu Klimabotschaftern ausbilden lassen und werden dabei gleichzeitig Bäume pflanzen. Zwei Waldkauzexkursionen, die ebenfalls für Kinder gut geeignet sind, finden am 07. und 14. März in Hömberg und Scheuern statt.

Im April steht in Kadenbach die Neueröffnung des Naturlehrpfades im Binnbachtal an. Im Rahmen der Eröffnung können die Kinder den Lebensraum von Köcherfliegen, Eintagsfliegen und Strudelwürmern erkunden (25. April). Eine weitere Bacherkundung findet am 13. Juni in Geilnau statt.

Der Sonntag, 16. Mai, steht ganz im Zeichen zweier Naturschutzgebiete der Region. Morgens werden Orchideen, Falter und Kräuter am Koppelstein-Helmestal erkundet, mittags werden Käfer und andere Insekten im Steinbruch Fachingen genauer unter die Lupe genommen. Am 21. Mai rücken in Kehlbach die Selbstheilungskräfte der Bäume in den Fokus und am 29. Mai findet in geselliger Runde ein naturkundlicher Abend im b-05 in Montabaur-Horressen statt.

Der Veranstaltungskalender mit Treffpunkten und genauen Uhrzeiten für die einzelnen Termine ist bei der Geschäftsstelle des Zweckverbandes Naturpark Nassau erhältlich, ebenso bei den Kreisverwaltungen in Bad Ems und Montabaur. Er findet sich auch auf der Internetseite des Naturparks www.naturparknassau.de und kann dort als Pdf-Datei geladen werden.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.