Wer erhält in diesem Jahr die begehrte Rhein-Lahn-Kapp?


Wer erhält in diesem Jahr die begehrte Rhein-Lahn-Kapp

Nr. 021  / Rhein-Lahn-Kreis. Die Spannung steigt, aber in wenigen Tagen ist es ja soweit: Am Freitag, 31. Januar 2020, ist die Frage beantwortet, wer die höchste karnevalistische Auszeichnung im Rhein-Lahn-Kreis, die begehrte Rhein-Lahn-Kapp, erhalten wird. Landrat Frank Puchtler wird die Kapp während des mittlerweile 18. Kreisnarrentreffens im Bad Emser Kurtheater an ihren neuen Besitzer oder ihre neue Besitzerin verleihen. Eingebettet ist die Verleihung in eine rauschende Karnevalsparty, die seit vielen Jahren fest im Terminkalender der heimischen Narren steht. Musik-, Tanz- und Showdarbietungen von närrischen Spitzenkräften aus dem ganzen Rhein-Lahn-Kreis werden das Programm – das erneut von Frank Achermann und Manfred Radermacher moderiert wird – gestalten. Übrigens: Für Karnevalsvereine sind noch einige Sitzplätze frei. Verbindliche Anmeldungen nimmt Manfred Radermacher unter manfred.radermacher@rhein-lahn.rlp.de entgegen. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr.

 

BILDUNTERZEILE:

Die Rhein-Lahn-Kapp ist seit vielen Jahren die höchste karnevalistische Auszeichnung im Rhein-Lahn-Kreis.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.