Senioren wandern von Eschbach nach Gemmerich


Senioren wandern von Eschbach nach Gemmerich

Nr. 046 / Rhein-Lahn-Kreis. Zu einer Wanderung zwischen Eschbach und Gemmerich lädt die Wandergruppe des Seniorenbüros „Die Brücke“  am Mittwoch, 26. Februar 2020, ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz am Hotel „Zur Suhle“ in Eschbacher Talstraße.

Vom Hotel aus führt der Wanderweg durch die Eschbacher Felder und Wiesen in die Gemarkung Gemmerich, dann durch den Gemmericher Wald bis zum ehemaligen Bundeswehr-Depot. Nach einer kleinen Rast geht’s weiter durch die „Weyerer Hecke“ und über den Taubenkopfweg zurück zum Ausgangspunkt.  Da die Wanderung am Aschermittwoch stattfindet, lockt anschließend ein Heringsessen, es gibt aber auch alternative Gerichte.

Die Wanderstrecke beträgt rund sieben Kilometer, die Wanderdauer rund drei Stunden. Der Weg enthält leichte Steigungen. Festes Schuhwerk und Wanderstöcke werden empfohlen. Wanderführer ist Manfred Ludwig. Anmeldungen bei Anneliese Stöhr, Tel.: 0176/434-080-20,  E-Mail: anneliesestoehr@gmx.de.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.