Landrat Puchtler besuchte Obernhofener Stand auf Tourismusbörse in Lim-burg


Landrat Puchtler besuchte Obernhofener Stand auf Tourismusbörse in Limburg

Nr. 062 / Rhein-Lahn-Kreis. Was die Lahngemeinde Obernhof ihren Gästen alles zu bieten hat, zeigten die Ortsgemeinde und der Verkehrsverein jetzt auch auf der Tourismusbörse in Limburg. Sichtlich erfreut waren die Aussteller dabei über den Besuch von Landrat Frank Puchtler. „Der Besuch von Landrat Puchtler zeigt uns, wie wichtig unsere kleine touristische Ortsgemeinde für die Region ist. Es motiviert zu sehen, dass die Region hinter uns steht“,  so Monique Thesing, die zweite Vorsitzende des Verkehrsvereins. „Für uns ist die Limburger Tourismusbörse eine ganz wichtige Messe, um den Tagestourismus in der Region für Obernhof anzukurbeln und über die aktuelle Situation z.B. bezüglich offener Gastronomiebetriebe, neuer Wanderwege, etc. zu berichten“, erklärt sie. Neben dem Weinbau („Unser Alleinstellungsmerkmal hier an der Lahn!“) punktet Obernhof auch mit zahlreichen Wander- und Radwege, die auch durch die Weinberge führen, und natürlich auch mit der Lahn, die sich hervorragend zum Kanufahren eignet.

 

BILDUNTERZEILE:

Monique Thesing (links) und ihre Mitstreiter freuten sich, bei der Limburger Tourismusbörse auch Landrat Frank Puchtler (zweiter von rechts) am Stand der Gemeinde Obernhof begrüßen zu können.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.