Hermann-Josef Hißnauer mit der Rhein-Lahn-Kapp ausgezeichnet


Hermann-Josef Hißnauer mit der Rhein-Lahn-Kapp ausgezeichnet

Nr. 048 / Rhein-Lahn-Kreis. Unter dem tosenden Beifall aller versammelten Karnevalisten zeichnete Landrat Frank Puchtler jetzt den Präsidenten des Nastätter Carneval Clubs, Hermann-Josef Hißnauer, mit der Rhein-Lahn-Kapp, der höchsten närrischen Ehrung im Rhein-Lahn-Kreis, aus. Der verdiente Karnevalist nahm die Auszeichnung beim Kreisnarrentreffen im vollbesetzten Bad Emser Kurtheater sichtlich bewegt entgegen.

Hermann-Josef Hißnauer ist, so Landrat Puchtler in seiner Laudatio, einer der wichtigsten Akteure in der Fassenacht im Blauen Ländchen – und das schon seit mehr als zwei Jahrzehnten. So organisiert und leitet er seit 25 Jahren den Nastätter Rosenmontagszug. Doch nicht nur das: Seit 2014 ist auch Präsident seines Vereins, des Nastätter Carneval Clubs (NCC), und insgesamt 23 Jahre lang war er musikalischer Leiter der bekannten und beliebten Nastätter Halbe-Schoppe-Sänger. Dennoch ist er karnevalistisch auch ein „Spätberufener“, so Landrat Puchtler, denn sein Talent als Büttenredner wurde erst vor neun Jahren entdeckt. Seitdem sind seine selbst verfassten originellen Büttenreden über das Zeitgeschehen ein Höhepunkt der NCC-Sitzungen. „Dies alles zusammen, aber auch seine menschliche Art, seine Fähigkeit, Menschen zu motivieren und das Brauchtum über Generationen hinweg zu pflegen und zu fördern, zeichnet ihn aus und hat uns dazu bewogen, ihn heute Abend mit dem „Oskar der Fassenacht“, der Rhein-Lahn-Kapp, zu ehren“, betonte der Landrat und forderte den Geehrten unter dem Jubel der Gästeschar auf: „Hermann-Josef, mach noch ein paar Jahre weiter!“

Sichtlich bewegt dankte Hermann-Josef Hißnauer für die Auszeichnung und genoss den minutenlangen Applaus. Zugleich machte er aber deutlich, dass er aus gesundheitlichen Gründen ans Aufhören denkt.

Eingebettet war die Auszeichnung in ein rund fünfstündiges Programm, das mit zahlreichen hervorragenden Tanz-, Musik- und Wortbeiträgen das diesjährige Kreisnarrentreffen erneut in einen rauschenden karnevalistischen Abend verwandelte (Bericht folgt).

BILDUNTERZEILE:

Der Nastätter Karnevalist Hermann-Josef Hißnauer wurde in diesem Jahr beim Kreisnarrentreffen im Bad Ems Kurtheater mit der Rhein-Lahn-Kapp ausgezeichnet.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.