Fachkräfte in der Region halten


Nr. 002 – Rhein-Lahn-Kreis. Für Donnerstag, 16. Januar 2020, 18 Uhr, lädt die Wirtschaftsakademie Pfalz (WA) zur Präsentation des Marketingprojektes „Duale Ausbildung stärken und junge Fachkräfte in der Region halten“ ein. In der Aula der Nikolaus-August-Otto-Schule, Königsberger Straße 5, in Diez stellen Absolventen der WA Ergebnisse ihres Studiums vor und zwar zu den Themen „Auszubildende von morgen – Anforderungen und Bedürfnisse“, „Der IST-Zustand – wie aktiv ist die Region bereits“ und „Zukunft, was könnte die Attraktivität steigern?“

Unterstützt wird das WA-Marketingprojekt von der Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Diez und der Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn. Anmeldungen per E-Mail werden erbeten an noellge@wa-pfalz.de. Auskünfte erteilt die WA unter Telefon: 0621/ 68 55 72 55.

Die Wirtschaftsakademie Pfalz (WA), Ludwigshafen, mit ihrer Außenstelle im Wilhelm-von-Nassau-Park in Diez ist als Unternehmen der Rhein-Lahn-Region eine verlässliche Partnerin in Sachen Weiterbildung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit mehr als 20 Jahren am Markt, bietet die WA als staatlich anerkannte Ergänzungsschule ein berufsbegleitendes Studium in den Bereichen Betriebswirtschaft und Gesundheitsmanagement an.

 

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.