Immer im Kreis herum


Nr. 282 – Rhein-Lahn-Kreis. Der Rhein-Lahn-Kreis verfügt über vier Radtouren, an deren Wegesrand es eine Menge zu entdecken gibt. Burgen, Schlösser, Sammlungen, Kirchen und Klöster, so Landrat Frank Puchtler, und die Landschaft laden zum Bestaunen und Verweilen ein. Dazu hat die Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft den Flyer „Radtouren Rhein-Lahn: Immer im Kreis herum“ heraus gegeben. Der Loreley-Aar-Radweg durchzieht auf einer Länge von 41 Kilometern den gesamten Kreis von West nach Ost, von St. Goarshausen nach Hahnstätten. Der Lahntalradweg misst eine Länge von 55 Kilometer von Diez nach Lahnstein und folgt so einem der romantischsten Flüsse Deutschland, der Lahn. Mit einer Länge von 30 Kilometern zieht sich der Rheinradweg von Lahnstein nach St. Goarshausen am Rhein entlang, und das fast lückenlos. Der Loreley-Aar-Radweg führt mit einer Länge von 41 Kilometern von St. Goarshausen nach Hahnstätten, vorbei an unzähligen Museen und Burgen. Erhältlich ist der Flyer über die Tourist-Informationen im Kreis. Außerdem kann er bei der WfG angefordert werden: Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft,  Insel Silberau 1, 56130 Bad Ems Tel.: 02603 / 972-262 oder -263, Fax: 02603 / 972 151, E-Mail: wfg@rhein-lahn.rlp.de, Internet: www.wfg-rhein-lahn.de.

 

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.