Ehrennadel des Landes erhalten


Ehrennadel für Engagement der deutsch-französischen Partnerschaft erhalten

Nr. 216 – Rhein-Lahn-Kreis. Ministerpräsidentin Malu  Dreyer hat den Mitgliedern des Partnerschaftskreises Herrn Karsten Bärz aus Nastätten und Herrn Patrice Buée aus Formerie (Frankreich) die Ehrenadel des Landes Rheinland-Pfalz verliehen. Die Auszeichnung fand im Rahmen des Partnerschaftstreffens der Stadt Nastätten mit der französischen Stadt Formerie durch Landrat Frank Puchtler  im Bürgerhaus Nastätten statt.

Landrat Frank Puchtler zeichnet Karsten Bärz und Patrice Buée mit der Ehrennadel des Landes aus.

Patrice Buée hat sich durch die Ausübung ehrenamtlicher Tätigkeiten über viele Jahre hinweg um die Gemeinschaft verdient gemacht. Neben seiner Mitgliedschaft im Stadtrat und als Beigeordneter, ist er seit 1986 Mitglied des Partnerschaftskreises und war bis 1995 als Präsident tätig. Außerdem ist er Leiter der Internationalen Jugendbegegnung  zwischen Nastätten und Formerie, Leiter und Betreuer des Schüleraustauschs der IGS Nastätten und Grundschule Formerie-Nastätten, außerdem Planer und Organisator der Partnerschaftstreffen.

Karsten Bärz` Engagement in den verschiedenen Bereichen des öffentlichen Lebens kann als beispielhaft bezeichnet werden. Er ist Planer und Organisator der jährlich stattfindenden Partnerschaftstreffen zwischen der Stadt Nastätten und der französischen Partnerstadt Formerie und seit 1997 ist Herr Bärz im Vorstand tätig. Außerdem ist Karsten Bärz Mitglied des Stadtrates, der AWO und 1. Vorsitzender der Karnevalsbruderschaft Nastede.

 

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.