Erfolge und Gelungenes der Gleichstellung


Rhein-Lahn-Kreis. Auf  Einladung des Gleichstellungsbüros des Rhein-Lahn-Kreises  traf sich die Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten in Rheinland-Pfalz (LAG) zu einer außerordentlichen Sitzung in Bad Ems. 

Für die Gastgeberin Alice Berweiler-Kaufmann war es zugleich ein Abschied aus dem Kreis der LAG. Sie ging an diesem Tag in den wohl verdienten Ruhestand. Ihre Nachfolgerin, Dorothee Milles-Ostermann, moderierte den Vormittag. Zuvor ließ es sich Landrat Frank Puchtler nicht nehmen, die Gäste zu begrüßen. In seiner Rede  würdigte er die wichtige Aufgabe der Gleichstellung in den Landkreisen.

Die Teilnehmerinnen erarbeiteten „Erfolge und Gelungenes in der Gleichstellung“ und präsentierten zum Abschluss eine Vernissage der vielfältigen Angebote und Ideen. Ein lebhafter Erfahrungsaustausch zu spannenden und informativen Veranstaltungen begleitete diese Sitzung.

Landrat Frank Puchtler begrüßte die Gekommenen. Alice Berweiler-Kaufmann (5. von links) und ihre Nachfolgerin Dorothee Milles-Ostermann (4. von links) hatten zu dieser Sitzung eingeladen.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.