Seniorenprojekte werden ausgezeichnet


Seniorenprojekte werden ausgezeichnet

Nr. 114 / Rhein-Lahn-Kreis. Zum bereits dritten Mal hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer jetzt den Ideenwettbewerb Ehrenamt 4.0 ausgeschrieben. Ziel ist es, Projekte auszuzeichnen, die ehrenamtlich gestaltet und umgesetzt werden, und zwar digital oder mit digitaler Unterstützung. Darauf macht Landrat Frank Puchtler jetzt aufmerksam.

Die Preisverleihung erfolgt am 26. September in Mainz. Die zehn besten Projektideen werden von einer Fachjury ausgewählt und erhalten jeweils 1000 Euro.  Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen im Internet unter: www.wir-tun-was.rlp.de.

 

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.