Senioren wandern rund um Schweighausen


Senioren wandern rund um Schweighausen

Nr. 022 – 5. Januar 2019 / Rhein-Lahn-Kreis. „Rund um Schweighausen“ geht es bei der nächsten Wanderung, zu der die Wandergruppe des Seniorenbüros „Die Brücke“ am Mittwoch, 27. Februar 2019, einlädt. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Ponyhof Ludwig, Braubacher Straße 27, 56377 Schweighausen.

Vom Ponyhof führt die Wanderung zunächst am Waldrand entlang, von wo es einen schönen Ausblick auf Schweighausen gibt, bis zum Limes-Ausblick, dann weiter am Friedhof vorbei in Richtung „Engroth". Dort wartet ein wunderbarer Blick auf Nassau und die Burg. Nach einer Rast geht’s weiter  am Waldrand entlang durch die „Pfaffenhecke" und am neuen Hochbehälter der Verbandsgemeinde Nassau und dem Hof Dörstheck vorbei zur Femelinde, wo in der Römerzeit die Gerichte getagt haben sollen. Das Mittagessen findet zum Abschluss in Schweighausen statt.

Die Gehzeit beträgt rund zweieinhalb Stunden, der Weg ist meistens befestigt und weist nur geringe Steigungen auf. Wanderstöcke und festes Schuhwerk werden empfohlen. Wanderführer ist Manfred Ludwig. Anmeldungen bei Anneliese Stöhr, Brunnenplatz 1, 65321 Heidenrod, Tel.: 0176/43408020,   E-Mail: AnnelieseStoehr@gmx.de.

 

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.