Raus in die Natur: Senioren wandern rund um Mudershausen


Senioren wandern rund um Mudershausen

Nr. 005  / Rhein-Lahn-Kreis. Zu einer Wanderung durch die Gemarkung von Mudershausen lädt die Wandergruppe des Seniorenbüros „Die Brücke“ am Mittwoch, 30 Januar 2019. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Rathaus der Gemeinde Mudershausen. Die Wanderung geht zunächst  vom Rathaus aus an das Grubengelände der Grube Zollhaus und die Verladestation der Nassauischen Kleinbahn. Vorbei an Burg Hohlenfels führt die Wanderstrecke dann durch den Wald über das Gelände des ehemaligen Kalksteinbruches Hibernia in den Landgraben bis hinauf zu einem Aussichtspunkt unterhalb der „Bonscheuer“ mit Blick auf Taunus und Westerwald. Von dort geht es zurück zum Mittagessen ins Dorfgemeinschaftshaus Mudershausen. Die reine Gehzeit beträgt rund zweieinhalb Stunden. Der Weg weist rund 100 Höhenmeter Steigung auf. Festes Schuhwerk und Wanderstöcke werden empfohlen. Wanderführer ist Joachim Schmidt. Anmeldungen bei Anneliese Stöhr, Brunnenplatz 1, 65321 Heidenrod, Tel.: 0176/434 080 20, E-Mail: AnnelieseStoehr@gmx.de.


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.