Senioren wandern entlang des Dörsbachtals


Senioren wandern entlang des Dörsbachtals

 

Nr. 054 / Rhein-Lahn-Kreis. Zu einer Wanderung auf den Höhen des Einrichs und entlang des Dörsbachtals lädt die Wandergruppe des Seniorenbüros „Die Brücke“ am Mittwoch, 27. März 2019, ein. Trefpunkt ist um 10 Uhr am Hotel Berghof in Berghausen, wo auch Parkmöglichkeiten vorhanden sind.

Die Wanderung führt zunächst in Richtung Dörsdorf und geht dann in Richtung Mudershausen. Auf der Höhe angekommen, gibt es einen weiten Blick über den Einrich und über den Taunus, bei gutem Wetter bis hin zum Feldberg. Am Waldrand entlang wird bis Eisighofen gewandert, um dann ins Tal zu gelangen. Nun folgen die Wanderer dem Mühlenwanderweg, nach einer kleinen Rast geht es dann über den Herzweg zurück nach Berghausen. Hier wartet dann eine wohlverdiente Stärkung.

Die reine Gehzeit beträgt rund 2,5 Stunden. Der Weg weist seniorengerechte Steigungen auf. Festes Schuhwerk, Wanderstöcke und Sonnencreme werden empfohlen. Wanderführer ist Karl-Heinz Matt. Anmeldungen: Anneliese Stöhr, Tel.: 0176/434 080 20,  E-Mail: AnnelieseStoehr@gmx.de.


BILDUNTERZEILE:

Auch der Sauerbrunnen bei Dörsdorf liegt auf der Wanderstrecke der Seniorengruppe.

 

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.