Senioren besuchten Ausstellung zum Älterwerden


Senioren besuchten Ausstellung zum Älterwerden

Nr. 092  / Rhein-Lahn-Kreis. Die Frankfurter Ausstellung „Grey ist the new Pink“ war jetzt das Ziel von 45 Bürgerinnen und Bürgern, die einem Aufruf des Seniorenbüros „Die Brücke“, der Initiative 55 plus-minus und der Projektstelle „Innovative Arbeit mit jüngeren Seniorinnen und Senioren“ gefolgt waren.

Die spannende Ausstellung im „Museum der Weltkulturen“ machte so richtig „Lust auf das Älter werden“. Denn die Momentaufnahmen über das Älterwerden, das in jeder Generation und in jeder Gesellschaft unterschiedlich erlebt, bestimmt und wahrgenommen wird, gab den Gästen aus dem Rhein-Lahn-Kreis manchen Anlass zum Nachdenken und zur Diskussion. Wie Bruchstücke einer Lebenserinnerung fügte die Ausstellung den individuellen Umgang mit Lifestyle, Wissen, Liebe und Sexualität, Langlebigkeit, Gesundheit, Krankheit und Tod zusammen und ließ die einzelnen Themen eines alternden Lebens ineinander übergehen. Nach dem Ausstellungsbesuch bestand dann noch Gelegenheit, an einer interessanten Stadtführung durch die wieder errichtete „Altstadt“ teilzunehmen.

Die nächste Veranstaltung des Vereins der Freunde und Förderer des Seniorenbüros „Die Brücke“ ist die Wanderung mit Landrat Frank Puchtler am kommenden Samstag, 13. April 2019. Mit Wanderführerin Friederike Bonn geht es dann über die Reinhänge der Loreley. Im Winzerkeller der Winzergenossenschaft Bornich werden die Gäste der Tag bei gutem Essen und Getränken ausklingen lassen. Anmeldungen bei: Jürgen Ruthard, Tel.: 06486/903-277, E-Mail: jr-mail@gmx.de, Tobias Lotz, Tel.: 0174/383-65-13, E-Mail.: tobiaslotz@web.de, oder bei der E-Mail-Adresse des Fördervereins: info@förderverein-brücke.de.

092-19 Ausstellungsbesuch-Senioren.jpg

BILDUNTERZEILE:

Die hochinteressante Ausstellung „Grey is the new Pink“ in Frankfurt war Ziel von 45 Seniorinnen und Senioren aus dem Rhein-Lahn-Kreis.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.