Schlendern schlemmen und genießen


Schlendern, schlemmen und genießen

Nr. 217 –  Rhein-Lahn-Kreis. Die Gleichstellungsstelle des Rhein-Lahn-Kreises bietet in Kooperation  mit den LandFrauen Rhein-Lahn einen Nachmittag  zum Internationalen Tag der Frauen in ländlichen Gebieten am Sonntag, 20. Oktober, von 15 bis 18 Uhr ab dem Loreleyfelsen an. Thema ist der Mythos Loreley. Nach einer Begrüßung wird Werner Sopp vom Verein FINK die Besonderheiten der Loreley und der umliegenden Weinberge aufzeigen, untermalt wird dieser Spaziergang von einer genussvollen Weinprobe. Ute Graßmann hat Neues, Unterhaltsames und Kurzweiliges zum Mythos Loreley zu erzählen und wird viel Interessantes zum Thema Heilkräuter berichten. Ab 17.30 Uhr gibt es schließlich einen herbstlichen Abendsnack. Natürlich ist die Gebietsrepräsentantin Loreley Tasmin an diesem Tag auch dabei.

Der Kostenbeitrag beträgt 14 Euro. Im Kostenbeitrag sind die Führungen, die Weinprobe, die Kräuterwanderung und der Abendsnack enthalten. Der Betrag ist vor Ort zahlbar. Anmeldungen sind ab sofort möglich bei der  Gleichstellungsstelle, Alice Berweiler-Kaufmann und Dorothee Milles-Ostermann, ( 02603/972-285 E-Mail: gleichstellung@rhein-lahn.rlp.de und  bei der Geschäftsstelle Landfrauen Rhein-Lahn, ( 06439/6826E-Mail. landfrauen-rhein-lahn-kreis@t-online.de

 

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.