Ritter Rost besucht vier Grundschulen im Kreis


Ritter Rost besucht vier Grundschulen im Kreis

Nr. 117 / Rhein-Lahn-Kreis. Wer kennt sie nicht: das Burgfräulein Bö, Koks, den Drachen, Mies, den Werwolf, und natürlich den Ritter Rost. Felix Janosa und Jörg Hilbert haben die musikalischen Geschichten mit und um Ritter Rost erfunden. Christoph Przybilla, Lehrer an der Kreismusikschule Rhein-Lahn, hat nun eine Aufführung in vier Grundschulen organisiert. Dabei werden die Klavierschüler Collin Esslinger und Philipp Matztat auf dem Klavier die Geschichte spielen, und Emma Förger wird den Schülern den Text dazu vortragen. Bei einigen Liedern dürfen die Grundschüler selbst aktiv werden, indem sie die Lieder mitsingen. Zusätzlich wird die Geschichte mit den verschiedenen Figuren auf einer Leinwand gezeigt. Die erste Aufführung findet in der Ernst-Born-Schule in Bad Ems am Dienstag, 21. Mai 2019, statt, am Dienstag, 4. Juni 2019, geht es nach Fachbach in die Grundschule, drei Tage später, am Freitag, 7. Juni 2019 dürfen sich die Schüler der Lahnsteiner Goethe-Schule freuen, und den Abschluss macht dann die Limesschule in Arzbach am Freitag, 14. Juni 2019. Weitere Informationen über Projekt, das die Kreismusikschule Rhein-Lahn mit Unterstützung des Kulturkreises Rhein-Lahn e.V. durchführt, gibt es im Internet unter www.kreismusikschule-rhein-lahn.de.

 

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.