Rhein-Lahn-Akademie lädt ein


Nr. 320 – Rhein-Lahn-Kreis. Wertvolle Hinweise zu den verschiedensten Themen, so Landrat Frank Puchtler, bietet die Rhein-Lahn-Akademie auch im nächsten Jahr an. Am 6. Februar 2020 startet sie mit dem Thema „Abfallwirtschaft“. Als Referent konnte Werksleiter Günter Müller von der Abfallwirtschaft gewonnen werden. Weiter geht es am 7. Mai mit der Leiterin des Gesundheitsamtes Dr. Hildegard Hamm zum Thema Gesundheit. Alles rund um die Kultur erfahren Sie am 20. August von Kulturreferentin  Marietta Hartwig. Den Abschluss macht das Themengebiet Landwirtschaft am 12. November mit Agrarreferentin Corinna Arcan.

Die Moderation übernimmt Kreisentwickler Benjamin Braun. Die Veranstaltungen finden im Kreishaus, Insel Silberau 1, 56130 Bad Ems, statt und beginnen um 18 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Um eine Anmeldung auf www.rhein-lahn-akademie.de wird gebeten.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.