Reif für die Insel? Ausbildung bei der Kreisverwaltung lockt!


Reif für die Insel? Ausbildung bei der Kreisverwaltung lockt!


Nr. 138  / Rhein-Lahn-Kreis.
Du möchtest erleben, dass Verwaltung heutzutage modern, vielfältig und abwechslungsreich ist? Du bist gut im Erfassen und Verstehen von Texten? Zu deinen Stärken zählen Kontaktfreudigkeit und Zuverlässigkeit? Du hast Interesse an juristischen Zusammenhängen? Dann bist du „reif für die Insel“... bewirb dich bei uns im Kreishaus auf der Insel Silberau in Bad Ems und werde Verwaltungsprofi. Berate und unterstütze unsere Bürger/innen bei ihren verschiedenen Anliegen unter Beachtung und Anwendung verschiedenster Rechtsvorschriften  kompetent, freundlich und zielführend.

Wir suchen für den Sommer 2020 Auszubildende in folgenden Bereichen der nicht-technischen Verwaltung:

·        Inspektoranwärter/innen im 3. Einstiegsamt, Fachrichtung „Verwaltung“ (Beamtenstatus):

Einstellungsvoraussetzung: Hochschul- oder Fachhochschulreife; Ausbildungsdauer: 3 Jahre (duales Bachelor-Studium); Abschluss: Bachelor of Arts

·        Verwaltungswirte/innen im 2. Einstiegsamt (Beamtenstatus):

Einstellungsvoraussetzung: Qualifizierter Sekundarabschluss I, Ausbildungsdauer: 2 Jahre

·        Verwaltungsfachangestellte:

Einstellungsvoraussetzung: Qualifizierter Sekundarabschluss I, Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Wir bieten dir eine attraktive Verknüpfung von praktischen und theoretischen Ausbildungsinhalten mit dem Schwerpunkt der Rechtsanwendung. Deine Praxiserfahrungen sammelst du dabei in kleinen Teams der vielfältigen Abteilungen der Kreisverwaltung in Bad Ems. Außerdem bestehen bei uns sehr gute Übernahmechancen in ein sicheres Beamten- oder Beschäftigtenverhältnis, und du erhältst ein attraktives Ausbildungsgehalt.

Weitere Infos zu den Ausbildungsinhalten, dem Auswahlverfahren und den erforderlichen Bewerbungsunterlagen sind im Internet unter www.rhein-lahn-kreis.de/ausbildung in unserer Ausbildungsbroschüre zusammengefasst.

Du hast Interesse? Dann sende deine Bewerbung bis zum 16. August 2019 entweder elektronisch an die E-Mail-Adresse ausbildung@rhein-lahn.rlp.de oder postalisch an die Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises, Insel Silberau 1, 56129 Bad Ems.

 

Solltest du weitere Infos benötigen, frag einfach nach. Ausbildungskoordinator André Michel steht dir gerne zur Verfügung (Tel.: 02603/972-168, E-Mail: ausbildung@rhein-lahn.rlp.de).

 

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.