Museumsfahrt ins Städel: Making van Gogh


Nr. 219 – Rhein-Lahn-Kreis. Die Kreisvolkshochschule lädt zu einer Museumsfahrt nach Frankfurt ein. Termin ist Samstag, 2. November. Die Reiseleitung hat Wolfgang Braun inne. Die Kosten betragen 48 Euro inklusive Fahrt, Eintritt und Führung, für Kinder, Jugendliche, Studenten und Schüler 36 Euro. Die bis dato größte und aufwendigste Präsentation in der Geschichte des Frankfurter Museums thematisiert die besondere Rolle, die deutsche Galeristen, Sammler, Kritiker und Museen für die Erfolgsgeschichte des Malers spielten, der als Vorreiter der modernen Malerei gilt. Zum anderen wird die entscheidende Rolle von Gogh als Vorbild für die Kunst des deutschen Expressionismus beleuchtet. Zu sehen sind mehr als 120 Gemälde und Arbeiten auf Papier, darunter über 50 zentrale Werke von van Gogh und 870 Werke weiterer für die Moderne bedeutender Künstlerinnen und Künstler. Abfahrtsorte sind um 9 Uhr in Bad Ems (Kreisverwaltung) und um 9.45 Uhr in Diez (am Gymnasium, Danziger Straße 30).
Information und Anmeldung: Kreisvolkshochschule Rhein-Lahn, Telefon 02603 972 163.

Die Fahrt findet bei mindestens 30 Teilnehmern statt. Sie können bis drei Wochen vor Fahrt Ihre Anmeldung kostenlos stornieren. Bei späteren Stornierungen wird die volle Gebühr berechnet.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.