Mehr Busse an „Rhein in Flammen“ im Einsatz


Mehr Busse an „Rhein in Flammen“ im Einsatz


Nr. 208  / Rhein-Lahn-Kreis.
Zur Großveranstaltung „Rhein in Flammen“ am Samstag, 21. September 2019, hat die Kreisverwaltung mit dem zuständigen Busunternehmen, die Firma Martin Becker GmbH u. Co. KG, vereinbart, dass neben dem regulären Busverkehr auf der Regiobus-Linie 580 vier weitere Busse eingesetzt werden, um die Gäste der Veranstaltung zu befördern und den motorisierten Individualverkehr zu verringern. Die Routen und Fahrzeiten können den beigefügten Fahrplänen entnommen werden.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.