Landrat überreicht Ehrennadel des Landes an Werner Heiwuß


Landrat überreicht Ehrennadel des Landes an Werner Heiwuß

Nr. 330 / Rhein-Lahn-Kreis. Landrat Frank Puchtler war jetzt eigens nach Burgschwalbach gekommen, um Willi Werner Heiwuß die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz zu überreichen. Heiwuß (89) hatte sich in den vergangenen Jahrzehnten in herausragendem Maße ehrenamtlich engagiert und wurde nun dafür mit der Ehrennadel ausgezeichnet.

Willi Werner Heiwuß, so sein Geburtsname, Jahrgang 1930, hat unzählige ehrenamtliche Stunden geleistet. Federführend über sechs Jahrzehnte in der Interessengemeinschaft Zollhaus, zur deren Gründerväter Heiwuß zählte. Darüber hinaus in der Freiwilligen Feuerwehr in Zollhaus oder im Singkreis ‚Palmbachtaler‘, den Heiwuß ins Leben rief. Gebührend wurde die Auszeichnung bei der Weihnachtsfeier des Singkreises durch Burgschwalbachs Ortsbürgermeister Ehrenfried Bastian, dem 1. Beigeordneten der Verbandsgemeinde Aar-Einrich, Marcel Willig, sowie Frank Puchtler vorgenommen – und die Singkreis-Mitglieder würdigten die Verleihung mit „Standing Ovations“.

Landrat Puchtler nannte das ehrenamtliche Engagement des heutigen Rentners „keine Selbstverständlichkeit“. So wurde die Interessengemeinschaft schon 1951 gegründet, um die Interessen von Zollhaus, einem Wohnplatz mit dem Charakter eines Dorfes ohne Eigenständigkeit, zu vertreten. „Werner Heiwuß war Gründungsmitglied und hat sich für die Bürger einer Gemeinde, die es rechtlich nicht gibt, in außerordentlich hohem Maße eingesetzt“, erläuterte der Landrat in seiner Laudatio. „Dies verdeutlicht die hohe Motivation von Werner Heiwuß für das Ehrenamt“, so Puchtler weiter.

Die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ist eine Auszeichnung des Landes Rheinland-Pfalz. Sie wurde 1974 gestiftet und wird für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit in der kommunalen Selbstverwaltung oder für die Mitwirkung in Organisationen mit kulturellen oder sozialen Zielen verliehen.

 

BILDUNTERZEILE:

Landrat Frank Puchtler (links) überreichte Werner Heiwuß (2.v.l.) die hohe Auszeichnung. Auch der 1. Beigeordnete der VG Aar-Einrich, Marcel Willig (2.v.r.) und Burgschwalbachs Ortsbürgermeister Ehrenfried Bastian zählten zu den Gratulanten. Foto: Christopher Kahl

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.