Kabarettabend zum Internationalen Frauentag


Die bekannte Kabarettistin Simone Fleck kommt am 7. März 19 ins Kreishaus.


Nr. 035 / Rhein-Lahn-Kreis. Die bekannte Kabarettistin Simone Fleck ist zu Gast im Kreishaus, wenn die Gleichstellungsstelle des Rhein-Lahn-Kreises aus Anlass des Internationalen Frauentags wieder zu einem Kabarettabend insbesondere (aber nicht nur) für Frauen einlädt. Die Veranstaltung findet am Vorabend des Frauentages, also am Donnerstag, 7. März 2019, um 19.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Kreishauses des Rhein-Lahn-Kreis, Insel Silberau 1, 56130 Bad Ems, statt. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.
Der Internationale Frauentag, der weltweit am 8. März begangen wird, hat eine lange Tradition und unterschiedliche Wurzeln: Für die einen symbolisiert er den „klassenkämpferischen Frauenkampf“ und für andere einen „feministischen Kampf“. Über viele unterschiedliche Stationen, besonders auch innerhalb Deutschlands, treten die Frauen auch heute noch an „ihrem“ Tag die traditionellen Ziele der Gleichberechtigung ein.
Wer Simone Fleck kennt, weiß, dass sie gerne auf humorvolle Art die aktuellen Kuriositäten des Alltags aufs Korn nimmt und dabei weder das männliche noch das weibliche Geschlecht schont. Ihr temporeiches kabarettistisches Entertainment steht dieses Mal unter dem Motto „Lieber ohne Mann als gar kein Mann“.
Karten gibt es an der Information des Kreishaus zum Preis von 18 Euro (ermäßigt: 14 Eur), Restkarten an der Abendkasse. Weitere Informationen bei der Gleichstellungsbeauftragten Alice Berweiler-Kaufmann, Tel.: 02603/972-285, E-Mail:  gleichstellung@rhein-lahn.rlp.de.

Die bekannte Kabarettistin Simone Fleck kommt am 7. März ins Kreishaus.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.