„Das Aartal – Betrachtungen eines heimatlichen Gebietes“ erschienen


Nr. 306 – Rhein-Lahn-Kreis.  Informationen und Illustrationen über das Aartal finden sich im neu erschienenen Buch „Das Aartal – Betrachtungen eines heimatlichen Gebietes“. Der Autor Berthold Conradi, ein Mann mit künstlerischer Leidenschaft zur hessischen Heimat, veröffentlicht darin seine schönsten Federzeichnungen, Aquarelle und Ölgemälde.

Neben diesen Kunstwerken enthält das Buch zahlreiche Informationen zur Historie und der geschichtlichen Entwicklung des Aartales Kreisgrenzen überschreitend von der Quelle der Aar in Taunusstein-Orlen bis zu deren Mündung in die Lahn in Diez.

„Mit seinen Bildern gelingt es Berthold Conradi hervorragend, dem Leser die Schönheiten des Aartales nahezubringen. Die Texte zur Historie machen das Buch zu einem wertvollen Nachschlagewerk“, sind sich die Landräte Frank Kilian und Frank Puchtler einig. Beide Landräte danken ausdrücklich der Naspa Stiftung Initiative und Leistung, die die Erstellung des Druckwerkes gefördert und dadurch ermöglicht hat.

Bezugsadressen:

Kreisverwaltung Rheingau-Taunus, Heimbacher Straße 7, 65307 Bad Schwalbach, Telefon 06124 510-239 oder Kreisverwaltung Rhein-Lahn, Insel Silberau 1, 56129 Bad Ems, Telefon 02603 972-0.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.