Ausbau der Kreisstraße 40 von Kördorf nach Herold startet


Ausbau der Kreisstraße 40 von Kördorf nach Herold startet


Nr. 153 / Rhein-Lahn-Kreis
. Der Ausbau der Kreisstraße 40 von Kördorf nach Herold soll, so Landrat Frank Puchtler, am Montag, 22, Juli 2019, starten. Der rund 980 Meter lange, komplett sanierungsbedürftige Streckenabschnitt wird auf ca. 5,50 Meter Breite ausgebaut und erhält beidseitig Bankette von einem Meter Breite.  Das Projekt ist Bestandteil des aktuellen Rhein-Lahn-Kreisstraßenbauprogramms. Die Kosten betragen rund 780.000 Euro.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.