Ausbau der K 40 bei Kördorf ist fertig gestellt


Ausbau der K 40 bei Kördorf ist fertig gestellt


Nr. 327  / Rhein-Lahn-Kreis.
Die Arbeiten an der Kreisstraße 40 bei Kördorf sind beendet, die Straße wird am jetzigen Freitag für den Verkehr frei gegeben. Das Projekt wurde als Ausbaumaßnahme vom Kreis, der Verbandsgemeinde Katzenelnbogen und vom Straßenbaulastträger  ausgeführt. Die  Entwässerungsrinnen und Einrichtungen wurden erneuert und die freie Strecke seitlich im Hochbau verbreitert.

Der Rhein-Lahn-Kreis, so Landrat Frank Puchtler, investierte 840.000 Euro. Im Rahmen der Förderung des kommunalen Straßenbaus hat sich das Land Rheinland-Pfalz mit einer Zuwendung von 75 Prozent beteiligt. Damit geht ein weiterer Abschnitt der insgesamt 320 Kilometer des Kreis-Straßen-Netzes auf den Weg.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.