Wieder Fachtagung in Bad Ems: Bewegung und Mobilität


Nr. 210 / Rhein-Lahn-Kreis. Auch in diesem Jahr bietet der Turnverband Mittelrhein gemeinsam mit dem Rhein-Lahn-Kreis eine Fachtagung „Bewegung und Mobilität“ für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Altenpflegeeinrichtungen und für Übungsleiterinnen und Übungsleiter von Turn- und Sportvereinen an. Unter dem Titel „Forum Rhein-Lahn – Geben und Nehmen“ findet die Veranstaltung am Dienstag, 6. November 2018, in der Sporthalle Silberau in Bad Ems statt.
Die Begrüßung erfolgt um 9.45 Uhr durch Landrat Frank Puchtler. Nach einem Impulsreferat zum Thema „Warum sind wir heute hier? Effekte der körperlichen Aktivität im Alter“ haben die Teilnehmer die Möglichkeit, aus neun Arbeitskreisthemen jeweils drei Themen auszuwählen. Themen wie Sturzprävention, Rollator-Fit® oder das Thema „Bewegen gegen Demenz“ knüpfen an dabei an die alltäglichen Herausforderungen in Altenpflegeeinrichtungen an. Ziel ist es, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so zu qualifizieren, dass die Bewohnerinnen und Bewohner in diesen Altenpflegeeinrichtungen „in Bewegung“ bleiben. Während der Spaß an der Bewegung nicht nur die körperliche und geistige Fitness der Bewohnerinnen und Bewohner stärkt, hilft das Angebot den Fachkräften auch Stress abzubauen und neue Kraft zu tanken: ein „Geben und Nehmen“. Das Ende der Veranstaltung ist für 17.45 Uhr vorgesehen.
Weitere Informationen und Anmeldung beim Turnverband Mittelrhein, Hans-Peter Kress, Tel.: 0261/135-153, E-Mail: referent-ausbildung@tvm.org.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.