Vielseitiges Bildungsangebot bei der Kreisvolkshochschule


Nr. 029 / Rhein-Lahn-Kreis. Ein Blick in das neue Programmheft der Kreisvolkshochschule Rhein-Lahn zeigt, welch hohen Stellenwert Bildung und Weiterbildung im Rhein-Lahn-Kreis hat. Ein solch breit gefächertes Angebot dürfte seinesgleichen suchen! Und so wird die Vielzahl der Seminare, Kurse, Vorträge und Workshops, die auch im Frühling und Sommer 2018  flächendeckend im gesamten Rhein-Lahn-Kreis angeboten werden, erneut auf ein reges Interesse stoßen.

Das Programmheft, das jetzt sowohl als gedruckte Broschüre wie auch im Internet zur Verfügung steht, gliedert wieder das Gesamtangebot der Kreisvolkshochschule nach den einzelnen Regionen auf. So sind alle Angebote der Außenstellen Braubach, Diez, Hahnstätten, Katzenelnbogen, Loreley, Nassau und Nastätten wie auch des Geschäftsstellenbereichs Bad Ems in jeweils kompakter Weise nachzulesen. Das komplette Bildungspaket der Kreisvolkshochschule umfasst dabei viele bewährte, aber auch neue Inhalte aus den Bereichen „Arbeit und Beruf“, „Sprachen“, „Gesundheit“, „Kultur und Gestalten“ sowie „Gesellschaft, Politik und Umwelt“. Sprachen bilden einen besonderen Schwerpunkt, aber auch Kurse für das berufliche Fortkommen sind wieder stark vertreten. Besonderen Stellenwert haben erneut die Kreativangebote, qualifizierte Dozenten bieten auch hier ein breites Spektrum an Kursen und Workshops an.

Das Programmheft kann bei der Geschäftsstelle der Kreisvolkshochschule Rhein-Lahn, Insel Silberau 1, 56130 Bad Ems, Tel.: 02603 972-162, angefordert werden. Weitere Informationen sowie das Programmheft in digitaler Form gibt es auch im Internet unter www.kvhs-rhein-lahn.de.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.