Senioren wandern zur Wisperquelle bei Kemel


Nr. 119 / Rhein-Lahn-Kreis. Zu einer Wanderung in Heidenrod-Kemel lädt diie  Wandergruppe des Seniorenbüros „Die Brücke“ am Mittwoch, 27. Juni 2018, ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Parkplatz an der ehemaligen Taunuskaserne. Die Wanderstrecke führt Richtung Aulbachtal, vorbei am Kemeler Stauweiher und dann Richtung Springen durch den Wald zur dicken Linde und zur Wisperquelle. Von dort geht es Richtung Gewerbegebiet mit einem Abstecher zum Waldlehrpfad der Heidenroder Waldjugend und zum Römerturm. Hier gibt es bei schönem Wetter eine herrliche Aussicht auf das Aar- und Lahntal sowie auf den Hochtaunus und Taunusstein. Danach geht es zurück zum Ausgangsprunkt und zur Heidenroder Raststätte in Kemel. Die gesamte Gehzeit beträgt rund drei Stunden. Der Weg weist seniorengerechte Steigungen auf. Festes  Schuhwerk und Wanderstöcke werden empfohlen. Wanderführer ist Karl-Heinz Spitz. Anmeldungen bei Anneliese Stöhr, Brunnenplatz 1, 65321 Heidenrod, Tel.: 0176/434 080 20, E-Mail: anneliesestoehr@gmx.de.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.