Rhein-Lahn Wirtschaftsforum: Dienstleistungen und Service verbessern


Nr. 021 / Rhein-Lahn-Kreis. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, ist es für Unternehmen unerlässlich, ihre Dienstleistungen zu optimieren und die Bedürfnisse ihrer Kunden besser kennen zu lernen. Die Initiative ServiceQualität Deutschland unterstützt Dienstleistungsunternehmen dabei, ihre betriebsinternen Prozesse mit einem Qualitätsmanagementsystem zu strukturieren. Wie dies in der Praxis aussieht, ist Thema des „Rhein-Lahn-Wirtschaftsforums: ServiceQualität Deutschland“ am Mittwoch, 21. Februar 2018 um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Kreishauses, Insel Silberau 1, 56130 Bad Ems.

Nach einer Begrüßung durch Landrat Frank Puchtler wird, folgt der Vortrag „ServiceQualität Deutschland in der Praxis“ von Lothar Pirc, dem Geschäftsführer des Maharishi Ayurveda Gesundheits- und Seminarzentrum Bad Ems GmbH. Das  Bad Emser Ayurveda Gesundheitszentrum hat seine Dienstleistungen mithilfe der Initiative verbessert und im Anschluss die Zertifizierung durchlaufen. Im Rahmen seines Vortrags wird Geschäftsführer Lothar Pirc von den praktischen Erfahrungen in diesem Prozess berichten. Anschließend stellt Niklas Bolenz von Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH die Initiative „ServiceQualität Deutschland“, die Inhalte des Seminars sowie den Ablauf des Zertifizierungsprozesses vor. Zum Abschluss besteht die Möglichkeit der Diskussion.

Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung per E-Mail:  wfg@rhein-lahn.rlp.de oder per Tel.: 02603/972-262 o. -363 wird gebeten.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.