Rhein-Lahn-Kreis wirbt auf Job-Messe um Fachkräfte


Nr. 221 / Rhein-Lahn-Kreis. Auch auf der Job-Messe „Chancen - Karriere in der Region“ in Koblenz zeigte der Rhein-Lahn-Kreis jetzt Flagge: So präsentierte die Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn an ihrem Stand in der CGM-Arena u.a. das Onlineportal „Fachkräfte regional.de". Mit „im Gepäck“ hatten die Wirtschaftsförderer Wolf-Dieter Matern und Elena Maus aber auch zahlreiche Stellenangebote heimischer Betriebe, die auf der Messe selbst nicht vertreten waren. Die WFG Rhein-Lahn hatte zuvor dazu aufgerufen, offene Stellen zu melden, um darüber auf der Messe informieren zu können – ein Aufruf, dem viele Unternehmen gefolgt waren. . „Unser Engagement zielt darauf ab, junge Menschen und gut ausgebildete Fachkräfte in der heimischen Region zu halten“, so WFG-Geschäftsführer Wolf-Dieter Matern.

221-18_wfg-messestand.jpg
Werben auf der neuen Karrieremesse gemeinsam um Fachkräfte (von links): Veranstalter Frans Louis Isrif (mmm GmbH), WFG-Geschäftsführer Wolf-Dieter Matern, Schirmherrin Ulrike Mohrs (Leiterin der Agentur für Arbeit Koblenz-Mayen), Schirmherr Hans Kary (Geschäftsführer der rz-Media GmbH) und Elena Maus (WFG Rhein-Lahn).


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.