Rhein-Lahn-Akademie: Rund um die Kommunalwahl


Nr. 178 / Rhein-Lahn-Kreis. Schon jetzt die Wahlen 2019 im Blick: „Rund um die Kommunalwahl“ ist der Titel der nächsten Veranstaltung der Rhein-Lahn-Akademie, zu der Landrat Frank Puchtler am Montag, 1. Oktober 2018, alle politisch interessierten und engagierten Bürgerinnen und Bürger einlädt. 

Bekanntlich werden im Mai kommenden Jahres in ganz Rheinland-Pfalz die Mitglieder der Gemeinde- und Verbandsgemeinderäte, der Stadträte und des Kreistages sowie die Orts- und Stadtbürgermeisterinnen bzw. -bürgermeister neu gewählt. Wer oder was da gewählt wird, wie das Prozedere abläuft, wer überhaupt gewählt werden kann oder was die Aufgaben der dann Gewählten sein wird – dies alles ist vielen interessierten Bürgerinnen und Bürgern, aber auch „alten Hasen“ in der Kommunalpolitik häufig gar nicht so genau bekannt. Hier will die Rhein-Lahn-Akademie Abhilfe schaffen und Lust auf die Kommunalwahlen und die aktive Beteiligung an der „Politik vor Ort“ machen.

Referent Alexander Neeb wird am Montag, 1. Oktober 2018, in einem kurzweiligen Vortrag auf die wichtigsten Aspekte „rund um die Kommunalwahl“ eingehen und für Fragen und Anregungen bereitstehen. Landrat Puchtler wird die Teilnehmer begrüßen und ebenfalls für Fragen zur Verfügung stehen. Die Moderation übernimmt Kreisentwickler Benjamin Braun. Die Veranstaltung findet im großen Sitzungssaal des Kreishauses, Insel Silberau 1, 56130 Bad Ems, statt und beginnt um 18 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Um eine Anmeldung auf www.rhein-lahn-akademie.de wird gebeten.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.