Ortsdurchfahrt Herold ist wieder freigegeben


Nr. 118 – 8. Juni 2018 / Rhein-Lahn-Kreis. Achtung Autofahrer: Seit Freitag, 8. Juni 2018, um 18 Uhr ist die Ortsdurchfahrt Herold (Kreisstraße 40) wieder frei! Wie der Landesbetrieb Mobilität mitteilte, konnten die Ausbauarbeiten innerhalb der Ortslage im Laufe des Freitags abgeschlossen werden, so dass die Strecke wieder für den Verkehr geöffnet werden konnte. Erneuert wurden in den vergangenen Monaten u.a. die Kanalleitungen, die Gehwege, die Entwässerungsrinnen und die Straßenoberfläche auf einer Länge von 378 Metern. Im vergangenen Jahr war bereits in einem ersten Bauabschnitt die freie Strecke der K 40 zwischen Herold und Ergeshausen auf einer Länge von rund 860 Metern erneuert worden.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.