Langner und Puchtler: Herausforderungen gemeinsam angehen


Nr. 156 / Rhein-Lahn-Kreis. Zu einem ersten „offiziellen“ Gespräch zwischen dem neuen Koblenzer Oberbürgermeister David Langner und Landrat Frank Puchtler kam es jetzt im Kreishaus des Rhein-Lahn-Kreises. Bei dem „Gespräch auf Augenhöhe“ (wie Oberbürgermeister Langner betonte) ging es um Themen, die für beide Seiten – Stadt wie Landkreis – von großer Bedeutung sind: öffentlicher Personennahverkehr, Bundesgartenschau, die Initiative „Regiopolregion“, die medizinische Versorgung oder das Standortmarketing. Beide betonten, dass viele der anstehenden Herausforderungen nur gemeinsam bewältigt werden können, und sicherten sich ihre gegenseitige Unterstützung zu.

156-18_lr_puchtler_und_ob_langner.jpg
Der Koblenzer Oberbürgermeister David Langner (rechts) traf sich mit Landrat Frank Puchtler zum Gespräch im Kreishaus des Rhein-Lahn-Kreises in Bad Ems.


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.