Landrat Puchtler unterstützt Solidaritätskampagne von UN-Women


Nr. 232 / Rhein-Lahn-Kreis. Auch Landrat Frank Puchtler unterstützt die Solidaritätskampagne „#HeforShe“, mit der das Nationale Komitee UN-Women-Deutschland darauf aufmerksam macht, dass die Gleichstellung der Geschlechter eine Frage der Gerechtigkeit für alle Menschen dieser Welt ist. „Wir alle müssen uns für die Gleichstellung und die Beendigung aller Formen von Gewalt und Diskriminierung gegenüber Frauen und Mädchen einsetzen. Auch Männer und Jungen spielen eine wichtige Rolle dabei, bestehende Strukturen und Geschlechterrollen in Frage zu stellen“, so erläutern Alice Berweiler-Kaufmann, Gleichstellungsbeauftragte des Rhein-Lahn-Kreises, mit Corinna Witzel, Vorstandsmitglied von UN-Women Deutschland die Ziele der Kampagne. Da nur gemeinsam Veränderungen vorangebracht und eine gerechtere Zukunft gestaltet werden können, fordere die Kampagne insbesondere Männer dazu auf, sich zu beteiligen und für die Beendigung aller Formen der Gewalt und Diskriminierung einzusetzen. Landrat Puchtler befindet sich mit seiner Unterstützung für„#HeforShe“ in guter Gesellschaft: Zahlreiche Männer „des öffentlichen Lebens“ wie Sänger Clueso oder die Schauspieler Bjarne Maedel und Klaus J. Behrend beteiligen sich ebenfalls an der Kampagne.

232-18_landrat_frank_puchtler_unterstutzt.jpg
Landrat Frank Puchtler weiß, dass auch die Männer gefordert sind, wenn es um die Gleichberechtigung der Frau geht und setzt sich gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragte des Rhein-Lahn-Kreises, Alice Berweiler-Kaufmann, und  Corinna Witzel, Vorstandsmitglied von UN-Women Deutschland, für die Solidaritätskampagne „#HeforShe“ ein.
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.