Kreisstraße 34 in den Nachtstunden gesperrt


Nr. 072 / Rhein-Lahn-Kreis. Nun naht er endlich, der Frühling, und damit sind auch die heimischen Amphibien, insbesondere die Kröten, wieder unterwegs. Die Kreisverwaltung macht daher darauf aufmerksam, dass die Kreisstraße 34 am Cramberger Quarz-Kies-Werk aus Gründen des Amphibienschutzes in der Nachtstunden voll gesperrt ist. Die Umleitung über die K 33 ist ausgeschildert. Voraussetzung für die Vollsperrung, die von 19 Uhr abends bis 6 Uhr morgens gilt, ist eine Lufttemperatur von mehr als 6 Grad Celsius um 19 Uhr. Die Kreisverwaltung bitten um Beachtung und danken für das Verständnis.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.