Junge Leute lernten die Kreisverwaltung kennen


Nr. 112 – 24. Mai 2018 / Rhein-Lahn-Kreis. Das Berufswahlspektrum für Mädchen und Jungen zu erweitern ist Anliegen und Ziel des bundesweiten Aktionstages „Girls` & Boys` Day“. Und so gaben auch in diesem Jahr zahlreiche Behörden, Unternehmen und andere Einrichtungen jungen Leuten die Möglichkeit zu internen Einblicken in die Berufswelt jenseits der althergebrachten Rollenklischees. Auch die Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises machte dabei mit.

In Kooperation mit den verschiedenen Fachabteilungen hatte die Gleichstellungsstelle des Rhein-Lahn-Kreises an diesem Tag interessierte Schüler und Schülerinnen unter dem Motto  „Mehr als nur Verwaltung“ ins Kreishaus eingeladen. Ziel war es, dass die Teilnehmenden sich ein genaueres Bild von den Berufs-, Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten in einer Kreisverwaltung machen können. Die Schülerinnen und Schüler der Realschule plus Bad Ems/Nassau und des Bad Emser Goethe-Gymnasiums erwartete ein prall gefüllter Vormittag erwartete die Teilnehmenden, denn es machten fast alle Abteilungen – von der Abfallwirtschaft und den Kreisveterinären bis hin zum Gemeindeprüfungsamt oder dem Sozialamt – mit. Neben theoretischen Einführungen in die einzelnen Arbeitsfelder standen auch praktische Schnuppergelegenheiten auf dem Programm. Auch Landrat Frank Puchtler ließ es sich nicht nehmen, die jungen Leute in seinem Büro zu empfangen.

Die Schüler und Schülerinnen zeigten sich dabei sichtlich überrascht darüber, dass es nicht nur Verwaltungsfachleute sind, die in einer Kreisverwaltung arbeiten, sondern auch Ärzte, Tierärzte, Bauingenieure, Lebensmittelkontrolleure, Sozialarbeiter und viele mehr. tätig sind: ob Amts- oder Tierärzte, Gesundheitsaufseher, Bauingenieure, Med.-Technisches Fachpersonal oder auch viele  Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen.

Auch Landrat Frank Puchtler ließ es sich nehmen, den neugierigen jungen Leuten seinen Arbeitsplatz in der Kreisverwaltung zu zeigen.
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.