Im Kreishaus: „Ressourcencheck“ für Frauen


Nr. 086 / Rhein-Lahn-Kreis. Einen „Ressourcencheck“ für Frauen, die nach der Familien- oder Pflegephase wieder in den Beruf einsteigen wollen, bietet die Gleichstellungsbeauftragte des Rhein-Lahn-Kreises in Kooperation mit der Gesellschaft für Berufsbildung und Berufstraining (GGB) Ahrweiler/Koblenz am Donnerstag, 17.Mai 2018, im Kreishaus des Rhein-Lahn-Kreises  in Bad Ems an

Befragungen haben gezeigt, so Alice Berweiler-Kaufmann von der Gleichstellungsstelle des Rhein-Lahn-Kreises, dass kaum eine Frau während oder nach einer Familien- und/oder Pflegephase sich ihrer zusätzlichen Kompetenzen und Ressourcen bewusst ist – z.B. Organisationsfähigkeit, Zeit- und Projektmanagement, Beobachtung und kommunikative Fähigkeiten, Recherche- oder Durchsetzungsfähigkeit, Denn die Familien- oder Pflegephase wird kaum mit dem Erwerb zusätzlicher Fähigkeiten und Ressourcen in Verbindung gebracht, die für den beruflichen Wiedereinstieg wichtig sein könnten. Um diesen persönlichen „Ressourcenpool“ zu erkennen und zu erweitern, will die Veranstaltung interessierten Frauen, die beruflich wieder einsteigen möchten, Hilfestellungen leisten.

Die Veranstaltung startet um 13 Uhr des Kreishauses, Insel Silberau 1, 56130 Bad Ems, mit einem gemeinsamen Mittagsimbiss in der Kantine, um im Anschluss in der Zeit von 14:30 bis 16 Uhr die während der Familien- oder Pflegephase erworbenen Kompetenzen „auf den Punkt zu bringen“ und so den individuellen Ressourcenpool der Teilnehmerinnen zu erweitern.

Referentin ist die Sozialpädagogin Maria Andreacchi. Im Anschluss besteht Gelegenheit zu individuellen Einzelgesprächen. Hierzu ist es sinnvoll, einen Lebenslauf mitzubringen. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen bei der GBB Ahrweiler/Koblenz unter Tel.:  02641/900-419 oder per E-Mail: maria.andreacchi@gbb-ahrweiler.de.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.