Gemeinsame Fahrt zum Deutschen Seniorentag


Nr. 070 / Rhein-Lahn-Kreis. Eine gemeinsame Busfahrt zum 12. Deutscher Seniorentag 2018 in Dortmund bietet das Seniorenbüro des Rhein-Lahn-Kreises „Die Brücke“ am Montag, 28. Mai 2018 an. Der 12. Deutschen Seniorentag wird von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) vom 28. bis 30. Mai in den Westfalenhallen Dortmund ausgerichtet. Unter dem Motto „Brücken bauen“ gibt der Deutsche Seniorentag mit mehr als 200 Veranstaltungen und Aktionen sowie zahlreichen Messeständen Antworten auf Fragen rund um das Älterwerden. Er informiert über Lösungen für alltägliche Herausforderungen und zeigt Wege, wie ein aktives und gesundes Alter möglich ist.
Höhepunkt der Veranstaltung ist die festliche Eröffnung mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 28. Mai. Der Kabarettist Eckart von Hirschhausen, die Ärztin und Schauspielerin Marianne Koch und der Bundestagspräsident a. D. Norbert Lammert sind mit Auftritten ebenfalls dabei.
Zur gemeinsamen Fahrt zum Seniorentag sind alle hauptamtliche Fachkräfte und ehrenamtlich in der Seniorenarbeit Engagierte wie auch interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Die Busfahrt nach Dortmund startet um 7 Uhr am Kreishaus, Insel Silberau 1, 56130 Bad Ems. Eine weitere Zusteigemöglichkeit ist um 7.30 Uhr am Nassauer Bahnhof. Die Rückfahrt erfolgt gegen 17 Uhr. Die Fahrt zum Seniorentag kostet pro Person 20 Euro inklusive der Eintrittskarte.
Anmeldungen sind bis zum 14. Mai an Uschi Rustler, Seniorenbüro „Die Brücke“, Tel.: 02603/972-336, E-Mail: uschi.rustler@rhein-lahn.rlp.de zu richten. Das Programm des 12. Deutschen Seniorentages 2018 ist auf der Internetseite www.deutscher-seniorentag.de veröffentlicht und beim Seniorenbüro „Die Brücke“ erhältlich.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.