Brandschutz in Katzenelnbogener Realschule plus wird verbessert


Einstimmig beschlossen hat der Kreisausschuss des Rhein-Lahn-Kreises in seiner jüngsten Sitzung die Vergabe von Brandschutzmaßnahmen in der kreiseigenen Realschule plus mit FOS in Katzenelnbogen. Dieses Projekt, das Teil eines umfangreichen Maßnahmenpakets ist, das im Laufe der kommenden Jahre umgesetzt werden soll, umfasst verschiedene Trockenbauarbeiten (Wandverstärkungen, Rauchschutztüren etc.) zur Brandschutzertüchtigung in den Flucht - und Rettungswegen. Günstigster Bieter war die Firma Martin aus Schönborn, die bei einer Angebotssumme in Höhe von  69.478,15 Euro den Zuschlag erhielt. Die Bauleistungen sollen in kleineren Teilabschnitten nach den Vormittagsunterrichtsstunden und/oder an Wochenenden ausgeführt werden.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.