Unser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-Kreis

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Das Kreishaus in Bad Ems: Sitz der Verwaltung des Rhein-Lahn-Kreises.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Swinging the Classic: Das bekannte Trio Klazz-Brothers ist am Samstag, 21. März 2015, zu Gast im Kreishaus.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Walter Kremer, Jürgen Linkenbach, Ernst-Georg Peter und Winfried Ott wurden im Kreishaus für ihre Verdienste geehrt.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Zahlreiche Gäste konnte Landrat Frank Puchtler beim Neujahrsempfang des Rhein-Lahn-Kreises im Limeskastell Pohl begrüßen.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Die Marksburg in Braubach: Die einzig unzerstörte Höhenburg am Rhein zieht jährlich zehntausende Besucher an.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Eine Landschaft zum Wohlfühlen: Ob Paddeln oder Radfahren, Wandern oder Entspannen - die Lahn bietet für alle etwas.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Bad Ems: Die Stadt an der Lahn gehört zu den bekanntesten Kurorten im deutschsprachigen Raum.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Die Rheinhöhen bieten atemberaubende Blicke ins Tal - wie hier auf Burg Katz und den weltberühmten Loreleyfelsen.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Das Limeskastell in Pohl ist die einzige authentische Rekonstruktion eines römischen Kleinkastells am Welterbe Limes

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Dausenau an der Lahn - berühmt für seinen schiefen Turm und die vielhundertjährige Eiche.

 
05.03.2015 Noch gibt’s Karten: Musikkabarett für Frauen im Kreishaus
Noch gibt’s Karten: Musikkabarett für Frauen im Kreishaus

„Komisch – im Sinne von seltsam“ heißt das Musikkabarettprogramm, mit dem Anna Piechotta aus Anlass des Internationalen Frauentags im Kreishaus des Rhein-Lahn-Kreises gastiert. Für das Gastspiel am kommenden Montag, 9. März 2015, um 19.30 Uhr sind noch Karten erhältlich.

  »mehr...
05.03.2015 Autofahrer aufgepasst: Amphibienwanderung beginnt

Der Wetterbericht verspricht ab dem Wochenende Erfreuliches: Es soll wärmer werden. Dies belebt aber nicht nur den winterlich-verschnupften Menschen, auch die heimischen Amphibien werden aktiv und machen sich auf ihre alljährlichen Wanderungen. Deshalb bitte die Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises alle Autofahrer im Bereich Cramberg um Verständnis dafür, dass voraussichtlich schon ab der kommenden Woche die Kreisstraße 34 am Cramberger Quarz-Kies-Werk jeweils von 19 Uhr bis 6 Uhr voll gesperrt wird.

  »mehr...
03.03.2015 Vortrag zum Thema “Vorsorgeverfügung” am 5. März im Kreishaus
Vortrag zum Thema “Vorsorgeverfügung” am 5. März im Kreishaus

Wer sich mit dem Thema "Vorsorgeverfügung" beschäftigen will, ist herzlich bei der Veranstaltung: „Es kann jeden treffen! Vorsorgende Verfügungen: Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung“ willkommen. Diese findet bei freiem Eintritt am jetzigen Donnerstag, 5. März 2015, von 17.30 bis 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Kreishauses, Insel Silberau, 56130 Bad Ems statt.

  »mehr...
26.02.2015 Naturpark-Vorsitzende fordern angemessene Finanzierung
Naturpark-Vorsitzende fordern angemessene Finanzierung

Die Naturparke in Rheinland-Pfalz wollen sich frühzeitig für die bald startenden Beratungen zum Landeshaushalt 2016 einbringen und ihre Position stärken. Dies ist das Ergebnis eines Treffens der Vorsitzenden der acht Naturparke in Rheinland-Pfalz im Walderlebniszentrum Soonwald. Seitens des Naturpark Nassau nahm der Vorsitzende, Landrat Frank Puchtler, teil.

  »mehr...
26.02.2015 Landrat sprach mit Margot Käßmann
Landrat sprach mit Margot Käßmann

Landrat Frank Puchtler, selbst bekennende evangelischer Christ und „Synodaler“, nutzte bei einem Empfang in der Mainzer Staatskanzlei die Gelegenheit zu einem kurzen Gespräch mit der bekannten Theologin Margot Käßmann.

  »mehr...
26.02.2015 „Swinging the Classic“: Klazz Brothers beim Frühlingskonzert
„Swinging the Classic“: Klazz Brothers beim Frühlingskonzert

Auch in diesem Jahr wird wieder ein außergewöhnliches Ensemble beim traditionellen Frühlingskonzert im Kreishaus des Rhein-Lahn-Kreises in Bad Ems zu Gast sein: die Klazz Brothers. Am Samstag, 21. März 2015, um 20 Uhr stellt das renommierte Pianojazztrio mit seinem fulminanten neuen Programm die klassischen Meister in einem neuen, spannenden Klanggewand vor.

  »mehr...
26.02.2015 Boschüre informiert über Zugvögel in unserer Region
Boschüre informiert über Zugvögel in unserer Region

Zahlreiche hochinteressante Informationen Zum Thema „Vogelvolk auf großer Reise – Zugvögel in der Region“ enthält der jetzt erschienene Tagungsbericht zum 16. Umwelttag, den der Rhein-Lahn-Kreis gemeinsam mit dem Naturpark Nassau am 12. Oktober 2014 veranstaltet hat.

  »mehr...
26.02.2015 Wettbewerb „Kerniges Dorf!“ ist angelaufen

Zum zweiten Mal führt die Agrarsoziale Gesellschaft e. V. den bundesweiten Wettbewerb „Kerniges Dorf!“ durch. In diesem Wettbewerb werden Dörfer ausgezeichnet, die sich mit ihrer baulichen Gestaltung an Veränderungen in der Bevölkerung anpassen und dabei nachhaltig mit ihren Flächen und Gebäuden umgehen. Darauf macht die Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises jetzt aufmerksam. Zugleich weist sie darauf hin, dass die Bewerbungsfrist am 30. April 2015 endet.

  »mehr...
26.02.2015 Landrat und Gemeinde- und Städtebund vereinbaren enge Zusammenarbeit
Landrat und Gemeinde- und Städtebund vereinbaren enge Zusammenarbeit

Die regionale Daseinsvorsorge als eine Gemeinschaftsaufgabe im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland zu verankern – dieses Ziel unterstützen auch Landrat Frank Puchtler und die Vertreter des rheinland-pfälzischen Gemeinde- und Städtebundes im Rhein-Lahn-Kreis. Landrat Puchtler hatte den Vorsitzenden Verbandsgemeindebürgermeister Harald Gemmer (Verbandsgemeinde Katzenelnbogen) und seine Stellvertreter Ortsbürgermeisterin Marlene Meyer (Ortsgemeinde Arzbach) und Verbandsgemeindebürgermeister Jens Güllering (Verbandsgemeinde Nastätten) jetzt zu einem Meinungsaustausch zu Gast im Kreishaus.

  »mehr...
26.02.2015 Senioren spielen weiter Theater

Nach dem Tode des Ansprechpartners des Seniorentheaters „Kaleidoskop“, Konrad Awiszus, sind sich die Mitglieder der Gruppe einig, ganz in seinem Sinn das Theater fortzuführen – keine Frage, dass das Seniorenbüro „Die Brücke“ die Gruppe dabei unterstützt.

  »mehr...
26.02.2015 Landrat freut sich über Erfolg der gymnasialen Oberstufe in Nastätten

Alle Erwartungen wurden übertroffen: Mehr als 80 Schülerinnen und Schüler haben sich zum Schuljahr 2015/16 für die Jahrgangsstufe 11 an der Nicolaus-August-Otto-Schule in Nastätten (IGS Nastätten) angemeldet. Damit wurde die geforderte Mindestzahl zur Errichtung einer gymnasialen Oberstufe von 51 Schülerinnen und Schülern deutlich überschritten.

  »mehr...
26.02.2015 Gemeinden können noch am Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ teilnehmen

Noch bis zum 15. März können sich alle Gemeinden im Rhein-Lahn-Kreis um die Teilnahme beim Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft 2015“ bewerben. Darauf macht Landrat Frank Puchtler jetzt aufmerksam.

  »mehr...
18.02.2015 Vortrag und Ausstellung zum Thema „Vorsorgeverfügungen“ im Kreishaus

Was ist, wenn eine Krankheit oder ein Unfall ein selbstverantwortliches Handeln und Entscheiden unmöglich machen? Dann ist es gut, wenn mittels Vollmachten oder Verfügungen Vorsorge getroffen ist! Denn damit wird ein hohes Maß an Selbstbestimmung zur Grundlage für persönliche Wünsche und Bedürfnisse. Darüber hinaus kann man so festlegen, wie persönliche Angelegenheiten geregelt werden sollen. Über dieses wichtige Thema informiert die Betreuungsbehörde des Rhein-Lahn-Kreises mit einer Vortragsveranstaltung am Donnerstag, 5. März 2015, um 17.30 bis 19 Uhr im Kreishaus des Rhein-Lahn-Kreises. Hierzu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

  »mehr...
18.02.2015 Konzert mit Lehrkräften der Kreismusikschule

Sie sind nicht nur erfahrene Musikpädagogen, sondern auch hervorragende Musiker: die Lehrerinnen und Lehrer der Kreismusikschule Rhein-Lahn. Daher dürfte das Lehrerkonzert, zu dem die Kreismusikschule alle Schüler, Eltern und Musikinteressierte am Sonntag, 1.März 2015, um 16.30 Uhr ins Kreishaus einlädt, ein besondere Höhepunkt im Musikleben des Rhein-Lahn-Kreises werden.

  »mehr...
18.02.2015 Amphibienschutz: Kreisstraße 103 nachts gesperrt

Kaum ist der Winter vorbei, krabbeln Kröten und Frösche aus Ihren Verstecken, um die ihnen bekannten Gewässer aufzusuchen. Dabei müssen sie oftmals eine gefährliche Reise hinter sich bringen. Um sie zu schützen, muss auch die Kreisstraße 103 in manchen Nächten gesperrt werden.

  »mehr...