Unser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-Kreis

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Das Kreishaus auf der Insel Silberau in Bad Ems: Sitz der Verwaltung des Rhein-Lahn-Kreises.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Der weltberühmte Loreleyfelsen mitten im Welterbe Oberes Mittelrheintal zählt zu den größten Attraktionen des Rhein-Lahn-Kreises.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Am Sonntag, 20. September, findet im Limeskastell Pohl zum 8. Mal der große Erlebnistag "Limes Live" statt.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Die Marksburg in Braubach: Die einzig unzerstörte Höhenburg am Rhein zieht jährlich zehntausende Besucher an.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Eine Landschaft zum Wohlfühlen: Ob Paddeln oder Radfahren, Wandern oder Entspannen - die Lahn bietet für alle etwas.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Bad Ems: Die Stadt an der Lahn gehört zu den bekanntesten Kurorten im deutschsprachigen Raum.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Die Rheinhöhen bieten atemberaubende Blicke ins Tal - wie hier auf Burg Katz und den weltberühmten Loreleyfelsen.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Das Limeskastell in Pohl ist die einzige authentische Rekonstruktion eines römischen Kleinkastells am Welterbe Limes

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Dausenau an der Lahn - berühmt für seinen schiefen Turm und die vielhundertjährige Eiche.

 
24.07.2015 BuGa 2031: Sondersitzung im Welterbe-Tal am 9. September

Der Vorschlag von Innenminister Roger Lewentz, die Bundesgartenschau im Jahr 2031 ins Welterbe Oberes Mittelrheintal zu holen, ist nicht nur das derzeit beherrschende Thema zwischen Bingen und Koblenz, sondern auch der einzige Tagesordnungspunkt der außerordentlichen Sitzung des Zweckverbandes Welterbe Oberes Mittelrheintal am Mittwoch, 9. September 2015, um 16 Uhr im Historischen Rathaus der Stadt Koblenz.

  »mehr...
24.07.2015 Zuwendung für Ferienlager

Mit 7.400 Euro fördert das rheinland-pfälzische Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen die Ferienbetreuungsmaßnahmen im Rhein-Lahn-Kreis. Dies hat Ministerin Alt jetzt Landrat Frank Puchtler mitgeteilt.

  »mehr...
24.07.2015 Loreley-Ausstellung kommt auch ins Kreishaus
Loreley-Ausstellung kommt auch ins Kreishaus

Vor rund 100 Gästen, darunter auch Landrat Frank Puchtler, hat der Kulturstaatssekretär Walter Schumacher in der rheinland-pfälzischen Landesvertretung in Berlin die Ausstellung „Wettbewerbsergebnisse Loreley Plateau". Gezeigt werden dort die Ergebnisse des Wettbewerbsverfahrens zur Neugestaltung des Loreley Plateaus im Welterbe Oberes Mittelrheintal. Anschließend kommt die Ausstellung auf Initiative von Landrat Puchtler ins Kreishaus nach Bad Ems.

  »mehr...
24.07.2015 Achtung: Waldbrandgefahr ist hoch

Durch die enormen Temperaturen in diesem Sommer – der Juni 2015 war wie die Medien berichteten der heißeste Juni seit Beginn der Wetteraufzeichnungen 1880 – steigt auch die Gefahr von Waldbränden. Darauf macht jetzt die Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises aufmerksam und bittet die Bevölkerung um erhöhte Vorsicht.

  »mehr...
24.07.2015 Förderkreis setzt sich für Kreismusikschule ein
Förderkreis setzt sich für Kreismusikschule ein

Der Förderkreis der Kreismusikschule Rhein-Lahn hat ein neues, prominentes Mitglied: Landrat Frank Puchtler. Bei einem Kennenlerngespräch mit dem Fördervereinsvorsitzenden Christoph Przybilla zeigte sich der Landrat so begeistert von dem Engagement der Mitglieder, dass er gleich einen Aufnahmeantrag entgegennahm und ausfüllte. Der eingetragene und als gemeinnützig anerkannte Verein unterstützt seit 16 Jahren die Arbeit der Musikschule.

  »mehr...
24.07.2015 Bahnübergang Laurenburg gesperrt

Im Rahmen der Arbeiten an der Bahnstrecke wird der Bahnübergang Laurenburg im Zuge der L 322 im Zeitraum von Samstag, 25. Juli, bis Sonntag, 23. August 2015, halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer Ampelanlage geregelt. Aber Achtung: Zwischen Samstag, 7. August, und Dienstag, 11. August 2015, ist der Bahnübergang vollständig gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

  »mehr...
24.07.2015 Lahnstrecke: Bahn richtet Ersatzverkehr ein

Von Montag, 27. Juli, bis Montag, 24. August 2015, also innerhalb der Sommerferien, wird wegen Bauarbeiten der komplette Eisenbahnverkehr auf der Lahnstrecke zwischen Koblenz bzw. Niederlahnstein und Limburg ausfallen. Die Deutsche Bahn AG wird daher mit Bussen einen Ersatzverkehr einrichten. Darauf macht jetzt die Kreisverwaltung als Träger des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) aufmerksam und bittet die Bevölkerung, sich über die entsprechenden Fahrpläne rechtzeitig zu informieren.

  »mehr...
24.07.2015 Feuerwehrführungskräfte bilden sich weiter
Feuerwehrführungskräfte bilden sich weiter

Als Fortsetzung der Fortbildungsveranstaltungen im Jahr 2014 waren Mitglieder der Technischen Einsatzleitung (TEL) des Rhein-Lahn-Kreises, die im Großschadens- oder Katastrophenfall als operativ-taktische Führungskomponente eingesetzt wird, jetzt zu einer zweitägigen Schulung an der Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule des Landes Rheinland-Pfalz in Koblenz zu Gast.

  »mehr...
24.07.2015 Kfz-Zulassungsstelle in Nastätten am Freitag, 31. Juli 2015, geschlossen

Die Kfz-Zulassungsstelle des Rhein-Lahn-Kreises in Nastätten ist am Freitag, 31. Juli 2015, geschlossen. Auch telefonisch sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an diesem Tag in Nastätten nicht erreichbar. Grund ist der Umzug der Zulassungsstelle in die Pestalozzistraße 2 in Nastätten (neben der Nikolaus-August-Otto-Schule) In den dort neu eingerichteten Räumlichkeiten stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereits ab Montag, 3. August 2015, zu den gewohnten Öffnungszeiten (montags bis freitags von 8 Uhr bis 11 Uhr) wieder zur Verfügung.

  »mehr...
02.07.2015 Pohler Kastell wird am 20. September zum Treffpunkt von Römern und Kelten
Pohler Kastell wird am 20. September zum Treffpunkt von Römern und Kelten

Bereits zum 8. Mal bietet der Rhein-Lahn-Kreis mit dem Erlebnistag „Limes Live“ Geschichte zum Anfassen. Am Sontag, den 20. September findet diese beliebte Veranstaltung im und rings um das Limeskastell in Pohl statt und ist dann dort bereits ein zweites Mal zu Gast. Landrat Frank Puchtler stellte gemeinsam mit dem Pohler Ortsbürgermeister Thomas Steffen und den Akteuren aus den Reihen der Kastellfreunde, der Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn und der Arbeitsgruppe Limes im Rhein-Lahn-Kreis das Programm und die Werbemittel für „Limes Live 2015“ vor. Plakate und Flyer

  »mehr...
25.06.2015 Jetzt um Innovationspreis Rheinland-Pfalz bewerben

Das Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz in Kooperation mit den Arbeitsgemeinschaften der Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern suchen im Jahr 2015 bereits zum 28. Mal potenzielle Preisträger für den Innovationspreis Rheinland-Pfalz. Darauf weist die Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn hin.

  »mehr...
24.06.2015 Preisgelder für energieeffiziente Betriebe im Kreis
Preisgelder für energieeffiziente Betriebe im Kreis

WFG lobt den Energiepreis „Ernie“ aus. Heimische Betriebe können sich bis zum 30. September bewerben.

  »mehr...