Unser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-Kreis

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Für die Aktion "GrenzenLos Laufen" am Samstag, 30. Mai, kann Jede und Jeder mitmachen. Anmeldungen - siehe Button links

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Das Kreishaus in Bad Ems: Sitz der Verwaltung des Rhein-Lahn-Kreises.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Swinging the Classic: Das bekannte Trio Klazz-Brothers gastierte am Samstag, 21. März 2015, im Kreishaus.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Eine große Werkschau mit Arbeiten von Petra Dutiné (2. v.r.) ist bis Ende April im Kreishaus zu sehen

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Die Marksburg in Braubach: Die einzig unzerstörte Höhenburg am Rhein zieht jährlich zehntausende Besucher an.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Eine Landschaft zum Wohlfühlen: Ob Paddeln oder Radfahren, Wandern oder Entspannen - die Lahn bietet für alle etwas.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Bad Ems: Die Stadt an der Lahn gehört zu den bekanntesten Kurorten im deutschsprachigen Raum.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Die Rheinhöhen bieten atemberaubende Blicke ins Tal - wie hier auf Burg Katz und den weltberühmten Loreleyfelsen.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Das Limeskastell in Pohl ist die einzige authentische Rekonstruktion eines römischen Kleinkastells am Welterbe Limes

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Dausenau an der Lahn - berühmt für seinen schiefen Turm und die vielhundertjährige Eiche.

 
31.03.2015 Mit GrenzenLosLaufen dokumentiert der Rhein-Lahn-Kreis Willkommenskultur
Mit GrenzenLosLaufen dokumentiert der Rhein-Lahn-Kreis Willkommenskultur

Um Flüchtlingen und Asylbewerbern zu zeigen, dass sie im Rhein-Lahn-Kreis willkommen sind und weil der Sport zwischen den Menschen Brücken schlägt und Integration durch Sport erleichtert wird, haben der Rhein-Lahn-Kreis, die Stadt Bad Ems und das Running Team Bad Ems eine Idee entwickelt und eine Veranstaltung ins Leben gerufen, die am Samstag, 30. Mai im Kurpark Bad Ems stattfinden wird.

  »mehr...
31.03.2015 Die Naspa startet mit großer Jubiläumsspendenaktion

Eine der größten Spendenaktionen der Region startet am 1. April die Nassauische Sparkasse (Naspa) mit Stammsitz in Wiesbaden. Anlässlich ihres 175-jährigen Jubiläums unterstützt sie unter dem Motto „Für die Region. Für die Menschen.“ insgesamt 175 ehrenamtlich tätige Vereine und Institutionen im Geschäftsgebiet mit jeweils 1.000 Euro. So soll auch die gesamte Region vom Naspa-Jubiläum in diesem Jahr profitieren.

  »mehr...
31.03.2015 Nastätten: Gymnasiale Oberstufe kommt im neuen Schuljahr
Nastätten: Gymnasiale Oberstufe kommt im neuen Schuljahr

Jetzt ist es offiziell: An der IGS Nastätten wird zum neuen Schuljahr 2015/16 eine gymnasiale Oberstufe eingerichtet. Landrat Frank Puchtler erhielt jetzt die entsprechende Organisationsverfügung.

  »mehr...
31.03.2015 Zivilcourage kann trainiert werden

Vor kurzem fand das Treffen der Zivilcourage-Trainerinnen und -trainer aus Rheinland-Pfalz in Trier statt. Das Treffen wurde von der Arbeitsgemeinschaft Frieden in Kooperation mit der Leitstelle Kriminalprävention im Innenministerium Rheinland-Pfalz ausgerichtet, es dient zum Austausch und der kollegialen Beratung der Trainerinnen und Trainer. Aus dem Rhein-Lahn-Kreis hat Gisela Rotard, Senioren-Sicherheitsberaterin, aus Frücht die Ausbildung absolviert.

  »mehr...
31.03.2015 Ferienzeitung Lahn-Taunus enthält unzählige Freizeit-Tipps
Ferienzeitung Lahn-Taunus enthält unzählige Freizeit-Tipps

„Die „Ferienzeitung Lahn-Taunus“, die seit vielen Jahren alljährlich im Frühjahr als Beilage der Rhein-Lahn-Zeitung erscheint, ist nicht nur bei den Lesern der Heimatzeitung sehr beliebt, sondern ist eine Lektüre auch für die Gäste vor Ort. Sie zeigt die Vielfalt unserer Ferienregion Lahn-Taunus, informiert aber auch darüber hinaus über die touristischen Highlights und Veranstaltungsangebote des Rhein-Lahn-Kreises insgesamt.

  »mehr...
31.03.2015 Neuer Museumsführer für den Rhein-Lahn-Kreis vorgestellt
Neuer Museumsführer für den Rhein-Lahn-Kreis vorgestellt

Beste Fremdenverkehrswerbung ist die vierte Auflage der „Museumsstraße Rhein-Lahn“, herausgegeben von der Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn. Die Broschüre im handlichen Taschenformat bewirbt auf 44 Seiten in Wort und Bild 35 Museen und Sammlungen aus dem Rhein-Lahn-Kreis.

  »mehr...
30.03.2015 Rhein-Lahn-Kreis tritt Abfallzweckverband REK bei
Rhein-Lahn-Kreis tritt Abfallzweckverband REK bei

Der Abfallzweckverband REK Rheinische Entsorgungs-Kooperation mit seinen Gründungsmitgliedern Stadt Bonn und Rhein-Sieg-Kreis erhält Zuwachs. Aus den beiden kommunalen Partnern werden künftig vier, denn der Kreis Neuwied und der Rhein-Lahn-Kreis treten jetzt dem Zweckverband bei.

  »mehr...
26.03.2015 Netzwerk Jugend - Treffen mit Landrat Puchtler
Netzwerk Jugend - Treffen mit Landrat Puchtler

Mitglieder des Netzwerk Jugend treffen Landrat Prävention Austausch besteht seit 21 Jahren Das Netzwerk Jugend trifft sich regelmäßig, und Ende letzten Jahres wurde beschlossen, den Landrat zu einem gemeinsamen Austausch einzuladen. Diese Einladung nahm Frank Puchtler, Landrat des Rhein-Lahn-Kreises, gerne und dankend an. Bei der letzten Sitzung besuchte der das Netzwerk Jugend, um sich über die Arbeit zu informieren und mit den Mitgliedern ins Gespräch zu kommen. Etwa 30 Mitglieder empfingen ihn im Jugendkulturzentrum Lahnstein.

  »mehr...
26.03.2015 Gleichstellungsbeauftragte bei Landtagsabgeordneten
Gleichstellungsbeauftragte bei Landtagsabgeordneten

Umringt von Frauen fühlte sich Landtagsabgeordneter Jörg Denninghoff sichtlich wohl. Der Besuch der Gleichstellungsbeauftragten aus dem Rhein-Lahn-Kreis bei Landtagsabgeordneten in Mainz war eine gelungene „Politische Bildungsreise“ und zugleich Erfahrungsaustausch. Mehrere Fragen wollten die Gleichstellungsbeauftragten bei diesem Besuch näher beleuchten. Die Einladung zum Besuch in Mainz im Rahmen einer politischen Bildungsfahrt sprach Landtagsabgeordneter Jörg Denninghoff aus.

  »mehr...
26.03.2015 Noch freie Plätze bei der Kreismusikschule
Noch freie Plätze bei der Kreismusikschule

Aktiv Musizieren macht nicht nur Spaß, es ist eine kreative Beschäftigung, die den Hirnzellen eine Menge abverlangt. Für die Entwicklung eines Kindes ist das Musizieren immens wichtig. Die Kreismusikschule bietet Musikunterricht für quasi jedes Alter an, von der musikalischen Früherziehung bis hin zum Seniorenchor. Bei den Kursen, die nach den Osterferien beginnen sollen, sind noch einige Plätze frei und Anmeldungen sind möglich und erwünscht. Hier ein Überblick:

  »mehr...
26.03.2015 Wanderung rund um Diethardt am 29. April

Die Wandergruppe des Seniorenbüros "Die Brücke" hat ihre nächste Wanderung organisiert. Sie findet am Mittwoch, 29. April, in und um Diethardt statt. Wanderlustige sind herzlich eingeladen, mitzuwandern. Treffpunkt ist um 10 Uhr in Diethardt, Parkplatz hinter der Kirche am Friedhof.

  »mehr...
26.03.2015 Acht junge Musiker aus dem Rhein-Lahn-Kreis beim Landeswettbewerb erfolgreich
Acht junge Musiker aus dem Rhein-Lahn-Kreis beim Landeswettbewerb erfolgreich

Wie der Landesausschuss des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ jetzt bekanntgab waren beim diesjährigen Wettbewerb auch acht junge Musiker aus dem Gebiet des Rhein-Lahn-Kreises erfolgreich. Gitarrist Leon Zmelty aus Lahnstein qualifizierte sich als Sieger in der Altersgruppe V mit 23 Punkten für den Bundeswettbewerb, ebenso wie Pianistin Annika Räuschel aus Diez, die mit 24 Punkten und Platz Eins, im Klavierduett mit Josephine Schmirl aus Limburg in ihrer Altersgruppe bald zum Bundeswettbewerb fahren darf, der vom 22. bis 29. Mai in Hamburg stattfindet.

  »mehr...
25.03.2015 Pflegeeltern betreuen Kinder
Pflegeeltern betreuen Kinder

Das Jugendamt der Kreisverwaltung sucht weitere Eltern, die bereit sind, einem Kind vorübergehend oder auf Dauer ein neues Zuhause zu geben. Die Pflegeeltern werden nicht allein gelassen: Der Pflegekinderdienst des Jugendamtes unterstützt und begleitet die Familien mit ihren Kindern auf herzliche und professionelle Weise und mit der Fortbildung "Ein Kind mit zwei Familien", welches in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule des Rhein-Lahn-Kreises durchgeführt wird...

  »mehr...
25.03.2015 Kirschblütenwanderung mit Landrat Frank Puchtler am 25. April
Kirschblütenwanderung mit Landrat Frank Puchtler am 25. April

Die nächste Wanderung der "Freunde und förderer des Seniorenbüros Die Brücke" e.V. findet am Samstag, 25. April, in und um Filsen statt...

  »mehr...
25.03.2015 Lernpaten in Grundschulen helfen Kindern

Die Bildungslandschaft in Deutschland ist vielfältig und darauf ausgelegt, allen Kindern eine adäquate Unterstützung zu bieten. Allerdings können familiäre, soziale oder persönliche Faktoren bei einzelnen Kindern Gründe dafür sein, dass sie sich lernschwächer entwickeln wie andere Gleichaltrige. Der Verein „Individuelle Hilfen zur Erziehung e.V.“ aus Lahnstein kämpft für diese Kinder und schickt regelmäßig geschulte Lernpaten in die umliegenden Grundschulen, um dort zu helfen, wo eine besondere Förderung nötig ist.

  »mehr...