Kopf mit Schriftzug.JPG

Wir gratulieren Justin Talaiko zum 2. Preis bei "Jugend musiziert"


Beim diesjährigen Wettbewerb „Jugend musiziert“, der vom 18. bis 21. März 2021 rein digital ausgerichtet war, bewiesen Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Rhein-Lahn erfolgreich ihr Können vor einer ausgewählten Jury.

Justin Talaiko, 13 Jahre, aus Bad Ems erzielte in der Altersgruppe  III mit 17 Punkten einen großartigen 2. Preis in der Wertung für Gitarre solo. Er präsentierte Musik aus verschiedenen Zeitepochen u.a. eine Romanze von Johann Kaspar Mertz und das spanisch folkloristische Stück Pensando en ti, Habanera von Antonio Alba. Mit seinem Lehrer Rolf Teßmann hatte er seit Wochen fleißig geübt und kann sich nun über dieses schöne Ergebnis freuen.

Die Leiterin der Kreismusikschule Rhein-Lahn Jutta Findeklee gratuliert sehr herzlich zu diesem Erfolg und wünscht weiterhin viel Freude beim Musizieren.