Morgen startet nächste Stufe der Schulöffnungen


Nr. 241 - Rhein-Lahn-Kreis.

 

Aktuelle Corona-Lage

Die Zahl der bestätigten Fälle im Rhein-Lahn-Kreis  liegt bei 159, wie Landrat Frank Puchtler mitteilt. 6 Patienten aus dem Rhein-Lahn-Kreis sind bedauerlicherweise verstorben.


Genesene im Kreis

Die Patienten werden vom Gesundheitsamt des Rhein-Lahn-Kreises nach der zweiwöchigen Isolation bzw. Quarantäne kontaktiert. Die Zahl der Genesenen beträgt 152.

 


Die Fälle verteilen sich wie folgt:


VG Diez 49 (davon 48 Genesene)


VG Loreley 28 ( davon 27 Genesene, 1 Verstorbener)

 

Stadt Lahnstein 28 (davon 27 Genesene, 1 Verstorbener)

 

VG Nastätten 14 (davon 13 Genesene, 1 Verstorbener)

 

VG Bad Ems-Nassau 24 (davon 23 Genesene, 1 Verstorbener)

 

VG Aar-Einrich 16 (davon 14 Genesene, 2 Verstorbene)

 

Die Personen sind isoliert. Die Kontaktermittlungen laufen.

 

Morgen startet nächste Stufe der Schulöffnungen

 

Die nächste Stufe der Schulöffnungen startet morgen mit der Öffnung von weiteren Klassen und Jahrgangsstufen in den Schulen im Rhein-Lahn-Kreis.

Für den enormen Einsatz aller Beteiligten zur Vorbereitung der Schulöffnungen bedankt sich Landrat Frank Puchtler und bittet, sich weiter umsichtig zu verhalten.

 

Corona-Hotlines

  

Kreis: 02603/972-555 und E-Mail: infektionsschutz@rhein-lahn.rlp.de

 

IHK für Unternehmen: 0261/106-501

 

Handwerkskammer für Unternehmen:  0261/398251

 

Land: Zentrale Hotline: 0800/990 04 00

 

Bund: Corona-Hotline: 0800/0117722

 

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter: www.rhein-lahn-kreis.de oder auf der Facebookseite des Rhein-Lahn-Kreises (Link auf der Kreisseite).