Das Kreisgesundheitsamt informiert: Veranstaltungen 


Nr. 086 – Rhein-Lahn-Kreis. Aktuell  gibt es 25 Personen als begründete Verdachtsfälle. Diese befinden sich in Quarantäne. Dazu kommen 5 bestätigte Fälle, die isoliert sind.

Auf Vorschlag des Kreisgesundheitsamtes haben Landrat Frank Puchtler und die Bürgermeister der Verbandsgemeinden und der Stadt Lahnstein aus vorsorglichen Gründen entschieden, auf alle in Eigenverantwortung von Kreis, Verbandsgemeinden und Stadt Lahnstein geplanten Veranstaltungen bis zum 31. Mai zu verzichten. Das Kreisgesundheitsamt empfiehlt im Kreisgebiet alle Veranstaltungen abzusagen.