Unser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-KreisUnser Rhein-Lahn-Kreis

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Das Kreishaus in Bad Ems ist Sitz der Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Landrat Frank Puchtler röffnete jetzt die Werkschau der "Einricher Kunstfreunde", die bis 30. September im Kreishaus zu sehen ist.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Im Welterbe Oberes Mittelrheintal soll im Jahr 2031 die Bundesgartenschau veranstaltet werden.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Viele hundert Menschen - darunter auch Landrat Frank Puchtler - demonstrierten jetzt gegen den Bahnlärm am Mittelrhein.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Vier verdiente Mitbürger wurden jetzt von Minister Roger Lewentz mit der Ehrennadel des Landes ausgezeichnet.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Das weltweit bekannte Tal der Loreley ist seit 2002 von der Unesco als "Welterbe Oberes Mittelrheintal" anerkannt.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Singhofens Kirche und Heimatstube spiegeln die lebendigen Ortskerne im Rhein-Lahn-Kreis wider.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Die Marksburg in Braubach: Die einzig unzerstörte Höhenburg am Rhein zieht jährlich zehntausende Besucher an.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Die Überreste eines Limeskastells bei Holzhausen sind ein wichtiges Zeugnis der Römerzeit.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Bad Ems: Die Stadt an der Lahn gehört zu den bekanntesten Kurorten im deutschsprachigen Raum.

 

Unser Rhein-Lahn-Kreis

Der Lahnsteiner Hafen am Zusammenfluss von Rhein und Lahn ist heute noch ein wichtiger Umschlagplatz für vielerlei Güter.

 
26.09.2016 Landrat zum Bundesverkehrswegeplan: Region hat in Berlin Gehör gefunden

„Ich begrüße es außerordentlich, dass dem Bau des Diezer Tunnels nun nichts mehr entgegensteht!“ Hocherfreut reagierte jetzt Landrat Frank Puchtler auf die Entscheidung des Bundesverkehrsministeriums, den seit langem geplanten Tunnel wieder als „vordringlichen Bedarf“ im neuen Bundesverkehrswegeplan einzustellen und die nötigen Haushaltsmittel in Höhe von ca. 17 Millionen Euro einzuplanen.

  »mehr...
26.09.2016 Landrat gratuliert dem neuen Limburger Bischof
Landrat gratuliert dem neuen Limburger Bischof

Auch Landrat Frank Puchtler gratulierte gemeinsam mit seiner Gattin Anne dem neuen Limburger Bischof Georg Bätzing persönlich anlässlich seiner Weihe im Dom zu Limburg. Den Glückwünschen und guten Wünschen für sein neues Amt, die Landrat Puchtler dem Bischof Bätzing bei einem Gespräch auf dem anschließenden Fest der Begegnung im Bischofsgarten übermittelte, schloss er eine Einladung in den Rhein-Lahn-Kreis, der Teil des Bistums Limburg ist, an.

  »mehr...
26.09.2016 Den Schwalben im Naturpark Nassau auf der Spur
Den Schwalben im Naturpark Nassau auf der Spur

Ein äußerst positives Fazit ihres Freiwilligen Ökologischen Jahres im Naturpark Nassau zog jetzt die 20-jährige Simone Held aus Koblenz-Arenberg: „Es war eine spannende Zeit, in dem viel passiert ist, ich viele unterschiedliche Erfahrungen machen konnte und dabei einiges gelernt habe!“ Ein Höhepunkt des Jahres und bleibendes Ergebnis ihrer Arbeit für den Naturpark war die Kartierung von Schwalben.

  »mehr...
26.09.2016 Ausbau der Kreisstraße 40 beginnt

Insgesamt rund 540.000 Euro investiert der Rhein-Lahn-Kreis jetzt in den Ausbau der Kreisstraße 40 (K40) zwischen Ergeshausen und Klingelbach. Genau 1046 Meter der Straße vom Ortsausgang Ergeshausen in Richtung Klingelbachwerden werden ausgebaut, das heißt: Die Fahrbahn wird erneuert, verbreitert und mit seitlichen Banketten versehen. Das Land Rheinland-Pfalz bezuschusst die Maßnahme mit 65 Prozent.

  »mehr...
26.09.2016 Breitbandausbau im Rhein-Lahn-Kreis geht zügig voran

Seit dem Spatenstich zum Pilotprojekt Breitbandausbau im Rhein-Lahn-Kreis Ende April hat das Telekommunikationsunternehmen inexio mittlerweile mehr als 72 Kilometer Glasfaserstrecke gebaut und wird bis Ende September insgesamt 20 Ortsnetze in Betrieb nehmen. Das teilten Landrat Frank Puchtler und Thorsten Klein, persönlich haftender Gesellschafter von inexio, heute im Rahmen eines Pressegespräches mit.

  »mehr...
20.09.2016 Seit dreieinhalb Jahrzehnten partnerschaftlich verbunden
Seit dreieinhalb Jahrzehnten partnerschaftlich verbunden

Als im Frühjahr 1981 die Partnerschaft zwischen den Kreisen Westerwald und Rhein-Lahn und der englischen Grafschaft Northamptonshire formell besiegelt wurde, hatten drei kommunale Gebietskörperschaften beschlossen, in Fortführung der bestehenden Verbindungen des damaligen Regierungsbezirk Montabaur dauerhafte freundschaftliche Beziehungen herzustellen. Seit diesem „Brückenschlag für die Völkerverständigung“ sind jetzt 35 Jahre vergangen.

  »mehr...
14.09.2016 Rhein-Lahn-Kreis präsentiert sich auf EXPO REAL in München

Die Expo Real in München - internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen - findet zum 19. Mal statt, in diesem Jahr von Dienstag, 4. Oktober bis Donnerstag, 6. Oktober. Der Rhein-Lahn-Kreis präsentiert sich am Gemeinschaftsstand von Wirtschaftsförderern, Unternehmen und Projektentwicklern, initiiert vom Wirtschaftsministerium gemeinsam mit der landeseigenen Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz. Zu finden am Stand 242 in Halle C1.

  »mehr...
13.09.2016 Tag der Frauen im ländlichen Raum am 15. Oktober

Am Samstag, 15. Oktober, heißt es von 10 bis 15 Uhr: „Kartoffel – Karotte – Karriere“ und es geht dabei um berufliche Möglichkeiten für Frauen zum Einstieg bzw. Wiedereinstieg in die sogenannten „Grünen Berufe“. Der kostenlose Informations- und Beratungstag findet in der Stadthalle in Katzenelnbogen, Römerberg 12 statt. Flyer und Plakat ...

  »mehr...
09.09.2016 Beratungstag für den beruflichen Wiedereinstieg

Wie sehen sie aus, die beruflichen Perspektiven nach der Familien- oder Pflegephase? Mit einem kostenfreien Beratungsangebot möchten Gleichstellungsstelle des Rhein-Lahn-Kreises und Familie & Beruf e.V., Neue Kompetenz – Netzwerk Beruf dieser Frage und möglichen Lösungen nachgehen. Sie bieten ein Jobcoaching an: ein Beratungstag für betroffene Frauen und Männer am Mittwoch, 5. Oktober, im Kreishaus, Bad Ems, Insel Silberau 1. Das Coaching findet in Einzelberatungen statt. Eine rechtzeitige vorherige Anmeldung ist erforderlich.

  »mehr...
08.09.2016 Wanderung für Ältere von Bremberg zur Brunnenburg am 28. September
Wanderung für Ältere von Bremberg zur Brunnenburg am 28. September

Das Wandern kann in herbstlicher Atmosphäre besonders reizvoll sein und zu einem wunderschönen Erlebnis werden. Die Wandergruppe des Seniorenbüros „Die Brücke“ des Rhein-Lahn-Kreises bietet Interessierten eine organisierte Tour am Mittwoch, 28. September, an. Treffpunkt ist um 10 Uhr in Bremberg am Parkplatz Am Mühlweg.

  »mehr...
29.08.2016 Große Ausstellung der Einricher Kunstfreunde im Kreishaus
Große Ausstellung der Einricher Kunstfreunde im Kreishaus

Seit Donnerstag, 1. September 2016, ist die große Werkschau „10 Jahre Einricher Kunstfreunde“ im Kreishaus zu sehen. Die Arbeiten von insgesamt zehn Künstlern sind für rund vier Wochen zu sehen. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen.

  »mehr...