Allgemeiner Sozialer Dienst

Seite ausdrucken

Allgemeiner Sozialer Dienst

Der Allgemeine Soziale Dienst (ASD) leistet differenzierte Hilfen sowie Beratung und Unterstützung für Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien gemäß SGB VIII. Darüber hinaus sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ASD im Bereich Kinderschutz aktiv.

Die Kernaufgaben des ASD sind:

  • Einleitung von Hilfen zur Erziehung
  • Inobhutnahmen / Maßnahmen zum Schutz von Kindern
  • Mitwirkung in Verfahren vor dem Familiengericht
  • Allgemeine Beratung und Unterstützung zu Fragen der Partnerschaft,  Trennung/Scheidung und Erziehung

Für jeden Ort im Rhein-Lahn-Kreis gibt es im Rahmen der Bezirkssozialarbeit einen festen Ansprechpartner im ASD.
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Ihnen wochentags zwischen 8.30 und 9.30 Uhr für kurze telefonische Beratungen oder Terminabsprachen gerne zur Verfügung. Sie können sich auch per Mail an uns wenden. Eine Übersicht der Ansprechpartner finden Sie weiter unten.

Im Notfall erreichen Sie den Bereitschaftsdienst im Jugendamt während der Servicezeiten der Kreisverwaltung unter 0160 / 58 111 69.
Außerhalb der Öffnungszeiten erreichen Sie die Rufbereitschaft des Jugendamtes nachts, am Wochenende und an Feiertagen über die örtlichen Polizeidienststellen.

Ansprechpartner und weitere Informationsquellen:

Die nachfolgend aufgeführten Dokumente stehen Ihnen im Adobe Format als pdf-Dateien zur Verfügung. Um diese Dateien anzeigen zu können, benötigen Sie den kostenlos erhältlichen Adobe Reader. Diesen können Sie mit Klick auf das Logo herunterladen:

Get it
Beratungsführer: alle Institutionen, die Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien im Rhein-Lahn-Kreis erbringen, finden Sie hier.
Broschüre Eltern bleiben Eltern
Wegweiser Umgang nach Trennung und Scheidung
Broschüre "Was Jugendämter leisten"
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im ASD
Verzeichnis der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Allgemeinen Sozialen Dienst der Kreisverwaltung des Rhein-Lahn-Kreises
 

Weitere Hinweise: