Beurkundungen

Seite ausdrucken

Beurkundungen 

Beim jedem Jugendamt werden besonders ausgebildete Mitarbeiter zu Urkundspersonen bestellt. Die Urkundspersonen des Jugendamtes können u.a. folgende Urkundstätigkeiten wahrnehmen: 

  • Unterhaltsverpflichtung,
  • Sorgeerklärung,
  • Vaterschaftsanerkenntnis. 

Für eine Beurkundung ist die Vereinbarung eines Termins erforderlich. Bei der Terminvereinbarung wird mitgeteilt, welche Unterlagen für die Aufnahme der Urkunde vorgelegt werden müssen. Die Zuständigkeit der Sachbearbeiter richtet sich nach dem Familiennamen des Kindes, für das eine Urkunde aufgenommen werden soll. 

Ansprechpartner:

Frau Brose (B-H), Frau Mies (I-M), Herr M. Klein (N-R), Frau Coronado (A, S-Z)