Ensembles & Chöre

Seite ausdrucken

Ensembles und Chöre

Auch auf das gemeinsame Musizieren legt die Kreismusikschule Rhein-lahn großen Wert und bietet daher auch Unterricht in Ensembles der verschiedenen Instrumentenarten an. Sie machen nicht nur Spaß, sondern fördern über den Instrumentalunterricht hinaus die Musikalität und die Fähigkeit, sich selbstbewusst  in eine Gemeinschaft einzubringen. Durch die Auftritte in Konzerten, die Mitwirkung bei anderen kulturellen Veranstaltungen sammeln die jungen MusikerInnen erste Podiumserfahrungen.

Weitere Informationen zu den Ensembles erhalten Sie durch ANKLICKEN des jeweiligen Namens.

Band - The Bluebirds
Band - The Bluebirds
Die Band "The Bluebirds" spielen eine Mischung aus Blues, Jazz und Soul und wurden 2011 von dem Saxophonisten und Bandleader Peter Lerch ins Leben gerufen. Die 11 Musikerinnen und Musiker verschiedenen Alters aus dem Kreis Bad Ems und Nassau spielen bekannte Stücke u.a. von Herbie Hancock, Antonio Carlos Jobim, Duke Ellington, Marvin Gay und Michael Sweeney.
Musik , die Spaß macht und auf direktem Wege zu wippenden Fußspitzen führt. Hierbei macht es die Mischung, so das für jeden Zuhörer etwas dabei ist. Instrumental besetzt ist die Band mit Saxophon, Posaune, Trompete, Piano, Gitarre, Bass und Schlagzeug.


Band (Hr. Karl)
Band (Hr. Karl)
Die Band unter der Leitung von Hans Karl stellt das gemeinsame Musizieren und die Freude daran in den Mittelpunkt. Dabei wird ein breites Spektrum und das Ausprobieren neuer Musikstile, sowie kreatives Üben für öffentliches Auftreten angestrebt. Das entdecken der Vielfältigkeit von Musik und Rhythmus im Ensemble-Spiel ist ein wichtiger Baustein der etwa 13- bis15-jährigen Schüler.
Improvisation und Solospiel gehören genauso zum derzeitigen Musikstil wie auch die Spielweise einfacher Jazztitel. Die einzelnen Instrumente sind: Posaune, Klavier, Keyboard und E-Bass. Querflöte und Percussion sind noch in Vorbereitung.



Akkordeon-Ensembles
Akkordeon-Ensembles
Das Akkordeonensemble aus der Klasse von Viktor Duppetritt sowohl bei kleineren als auch größeren Konzerten der Kreismusikschule auf. Mit dem breiten Repartoire begeistern sie ihr Publikum.


Blechbläser-Ensembles
Blechbläser-Ensembles
Beschreibung folgt in Kürze


Blockflöten-Ensemble
Blockflöten-Ensemble
Von der Musik der Renaissance bis zur Moderne, Folklore, Pop und Jazz reicht das Repertoire des Blockflöten-ensembles der Kreismusikschule Rhein-Lahn. Kinder, Jugendliche und Erwachsene musizieren gemeinsam auf Sopran-, Alt-, Tenor- und Bassblockflöten. Die Jüngsten sind gerade einmal 8 Jahre alt.

In Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule Rhein-Hunsrück und der Musikschule der Stadt Koblenz treffen sich die Mitglieder fast jedes Jahr zum großen "Blockflötenprojekt", wo unter der Leitung von Franz-Rudolf Kuhnen 3-4 Tage gemeinsam ein anspruchsvolles Programm erarbeitet wird.

Die Leistung des Blockflötenensembles ist auf den Jubiläums-CDs der Kreismusikschule zu hören und auch auf der Homepage des Leiters.

LINK hier klicken !
Querflöten-Ensemble
Querflöten-Ensemble
Das gemeinsame Musizieren im Querflötenensemble macht Spaß und motiviert für den Unterricht.

In verschiedenen Besetzungen (Trio, Quartett und großes Ensemble) erleben die Kinder und Jugendlichen die Erfahrung sich mit den eigenen musikalischen Fähigkeiten in ein größeres Ganzes einzubringen. Gespielt wird alles was Spaß macht und die Ohren des Publikums erfreut, so reicht das Repertoire von barocker und klassischer Musik bis zu Folkmusik und Pop. Bei verschiedenen Auftritten konnten die jungen Musiker ihr Können schon unter Beweis stellen.



Streicher-Ensemble
Streicher-Ensemble
Das Streicherorchester von Jan Kokich besteht aus ca. 40 Schülern zwischen 8 und18 Jahren aus den Musikschulen der Regionen Rhein, Mosel, Lahn, Nahe und Hunsrück.
Das Repertoire des 40-köpfigen Streicherorchesters reicht von Klassik bis Pop und konnte in den vergangen Jahren schon einige Auftritte und Erfolge erzielen.


Trash-Drumming-Ensemble
Trash-Drumming-Ensemble
Das Trash-Drumming-Ensemble "Trash Beats" wurde im Mai 2013 gegründet und besteht aus Schülerinnen und Schüler, die bereits ein Instrument bei der Kreismusikschule spielen, sowie Kindern, die noch kein Instrument erlernt haben. Das Ensemble freut sich jederzeit über neue Trommler und Trommlerinnen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich, da keine Vorkenntnisse erforderlich sind. Trash-Drumming ist das...

»Details...
Kreischor
Kreischor
Der Chor „Ad Acta“ besteht aus ca.24 aktiven und auch ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kreisverwaltung Rhein-Lahn in Bad Ems, die sich seit Dezember 1998 einmal wöchentlich treffen, um unter der Leitung von Werner Honig, dem ehemaligen Chef der Kreismusikschule, während der Mittagspause gemeinsam zu
proben.

Das Repertoire umfasst mittlerweile ein breites Spektrum an klassischen wie modernen Liedern. Medleys der Beatles und Abba, aber auch ameri-kanische Songs aus den 1960er und 70er Jahren gehören mit dazu, ebenso wie Gospels oder italienische und französische Liebeslieder aus dem 16. Jahrhundert sowie eine Auswahl an weihnachtlichen Chorstücken. Beschränkten sich die Auftritte zu Anfang auf interne Betriebsver-anstaltungen, kamen schnell auch öffentliche Anlässe wie beispielsweise Ausstellungseröffnungen, Preisverleihungen, Ehrungen von Persönlich-keiten usw. mit dazu. Inzwischen hat Ad Acta auch schon einige erfolg-reiche Konzerte im Kreishaus, im Kurhaus Bad Ems, bei den Rheinland-Pfalz-Tagen in Koblenz und Bad Ems, in einigen Kirchen usw. gegeben. Außerdem hat der Chor in der 3. Staffel der Fernsehserie „Heimat“ von Edgar Reitz als Statisten mitgewirkt und dort das Loreley-Lied gesungen. Bisher ist übrigens noch nicht bekannt geworden, ob auch andere Kreis-verwaltungen in Rheinland-Pfalz über einen Belegschafts-Chor verfügen. Auf dieses sehr wahrscheinliche „Alleinstellungsmerkmal“ ist Landrat Günter Kern natürlich ebenso stolz wie die Chormitglieder selbst.

Chorleiter ist Werner Honig, der seit Jahrzehnten als Dirigent und Pia-nist im Rhein-Lahn-Kreis und der Region mit verschiedenen Chören, darunter auch der Kreis-Seniorenchor und die Ems-Singers, erfolgreich arbeitet.



Seniorenchor
Seniorenchor
Der Seniorenchor wurde im Sommer 2000 in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro "Die Brücke" ins Leben gerufen. Der Chor bietet mit über 35 Sängerinnen und Sängern ein vielseitiges Liedrepartoire, von Volksliedern über sakrale Chorsätze bis hin zu Schlagern aus der Vergangenheit und Gegenwart.

Der Seniorenchor probt jeden Mittwoch von 15:00 - 16:45 Uhr im Georg-Vömel-Haus Bad Ems. Interessierte können gerne zu den Proben kommen und aktiv mitsingen.